Ein griechischer Sommer

Komödie/Drama, F/GR 2011
Yannis und sein bester Freund Nicostratos

Yannis und sein bester Freund Nicostratos

Regisseur Olivier Horlait erzählt in der wunderschön gefilmten Komödie "Ein griechischer Sommer" von der anrührenden Freundschaft zwischen einem mutterlosen Buben und einem Pelikan auf einer kleinen Insel im Mittelmeer. Doch das ist nur die vordergründige Geschichte.

Im Mittelpunkt dieses Jugendfilms steht das schwierige Verhältnis zwischen Vater und Sohn, das seit dem Tod der Mutter von Schweigen und Lieblosigkeit geprägt ist. Erst durch den Pelikan finden die beiden wieder zusammen. Emir Kusturica, der als Regisseur wundersam-verrückte Filme wie "Schwarze Katze, weißer Kater" inszeniert hat, spielt Demosthenes, den leicht verlotterten, einsilbigen Vater von Yannis (Thibault Le Guellec). Seit dem Tod seiner Frau hat er sich in sich selbst zurückgezogen. Sein Sohn leidet darunter und flüchtet immer in das Kloster mit seinen lebensgewandten orthodoxen Priestern.

Eines Tages rettet der 14-Jährige ein Vogelküken und zieht es heimlich groß. Der Vogel wird zur Attraktion des verschlafenen Ortes. Touristen kommen und zahlen Yannis viel Geld dafür, sich mit dem Tier fotografieren zu lassen. Und dann ist da noch Angeliki. Natürlich verliebt sich Yannis in das ältere Mädchen aus der Stadt, das sich im Cafe seines Onkels im Sommer als Kellnerin etwas dazu verdient. Doch dann geschieht ein Unglück.

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage

Kinotipps
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Grindelwald (Johnny Depp) will den Frieden zwischen Zauberern und Nicht-Zauberern zerstören

Kinotipps
Night School

Night School

Komödie mit Jumanji-Star Kevin Hart

Kinotipps
Unser Kampf

Unser Kampf

Simon Wieland porträtiert drei Generationen einer Familie, die insgesamt neun Kriege erlebt hat

Kinotipps
Angelo

Angelo

Markus Schleinzer verfilmt die unfassbare Biografie von Angelo Soliman, mit Makita Samba und Alba Rohrwacher