Duck Soup

Komödie/Family, USA 1933
Groucho, Harpo, Chico und Zeppo Marx

Groucho, Harpo, Chico und Zeppo Marx

Der Stadtkino-Sommer in Wien hat sich bei Cineasten und Filmfreunden schon lange einen festen Platz im Terminkalender erobert. Mit alten und neuen Topfilmen bietet das Stadtkino ein bunt gemischtes Programm. Am Freitag, 2. Juli (18:30 Uhr), steht ein absoluter Klassiker am Programm: "Duck Soup" von den Marx Brothers.

1933 schickte Regisseur Leo McCarey die vier Brüder Groucho, Harpo, Chico und Zeppo Marx in den Krieg - "Der Kriegsfilm" ist wohl auch das Meisterwerk der Brüder Marx schlechthin. Groucho ergreift im Staate Freedonia die Macht. Chico und Harpo sind feindliche Spione. Zeppo gibt einen Adjutanten, Margaret Dumont eine Witwe, auf deren Vermögen es Rufus abgesehen hat: "Wollen Sie mich heiraten? Hat er Ihnen Geld hinterlassen? Beantworten Sie die zweite Frage zuerst."

Kinotipps
Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Massakers an den Armeniern

Filmtipp: The Promise - Die Erinnerung bleibt

Romantisches Kinoepos vor dem Hintergrund eines schrecklichen Verbrechens

Kinotipps
In der Episode ‚Winnetou in Love‘ bekommt der Ober-Apache (Herbig) Amors Pfeil ab

Filmtipp: Bullyparade - Der Film

20 Jahre nach ihrer TV-Premiere kommt die kultige Sketch-Comedy ins Kino!

Kinotipps
Berührender Einblick in das Leben eines leisen Perfektionisten

Filmtipp: Dries

Einblick ins Leben des belgischen Modedesigners Dries Van Noten

Kinotipps
Zwei große Charakterdarsteller prägen den Film

Filmtipp: Das Gesetz der Familie

Kein Ausbruch aus Gangster-Traditionen für Michael Fassbender

Kinotipps
Bigfoot als liebevoller Familienvater

Filmtipp: Bigfoot Junior

Junger Bursche findet heraus, dass just der legendäre Bigfoot sein Papa ist!

Kinotipps
Schwierige Liebesgeschichte in Umbruchszeiten

Filmtipp: Der Stern von Indien

Historiendrama von der Geburt zweier Staaten