Dr.T & The Women

Komödie/Romanze, D/USA 2000

Wovon man(n) vielleicht insgeheim träumt, das ist für Dr. Sullivan Travis eine Qual: Die Frauen lieben ihn einfach zu sehr. Was wollen die Frauen eigentlich? Diese Frage stellt sich nicht nur der begehrte Doktor, auch Regiemeister Robert Altman begibt sich auf die Suche nach des Rätsels Lösung. ****

Dr. T, gut aussehender Lieblingsdoktor der High-Society in Dallas, ist beruflich und privat von Frauen geradezu umzingelt: In seiner Praxis tummeln sich Hypochonderinnen, Wechseljahr-Opfer und alle, die einfach nur Aufmerksamkeit wollen. Und die schenkt Dr. T ihnen nicht nur im Berufs-, sondern auch im Privatleben. Zwei Töchter, eine schöne Ehefrau und Entspannung im Golfclub lassen sein Dasein perfekt erscheinen. Doch weit gefehlt: Während die Gattin plötzlich in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wird, Tochter DeeDee kurz vor ihrer Hochzeit ein lesbisches Techtelmechtel aufrecht hält und dann noch die sektliebende Schwägerin mit drei Kindern in seiner Wohnung auftaucht, findet Dr. T Trost bei seiner Golflehrerin.

Von Kritikern als "Lifestyle-Posse" tituliert, zeigt "Dr. T & The Women" alles, was in diese Schublade passt: Schicke Kleider, viel Schminke, Party-Geschnatter und eine Prise Sex. Als eine Art "Bonus" gibt's aber auch wunderbare Schauspieler und eine Menge komischer Szenen, die den American Way of Life gehörig aufs Korn nehmen.

Kinotipps
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Spieluhr?

Filmtipp: Wish Upon

Grusler der dezenten Art vom ‚Annabelle‘-Regisseur

Kinotipps
Mika und Ostwind verschlägt es nach Andalusien

Filmtipp: Ostwind - Aufbruch nach Ora

Teil drei der herzigen Familienfilm-Reihe um Hengst Ostwind

Kinotipps
Die Briten sind in Dunkirk von den Nazis eingekesselt

Filmtipp: Dunkirk

Christopher Nolan legt ein WK-II-Drama vor, das einem den Atem nimmt

Kinotipps
Baby hat den Rhythmus im Blut

Filmtipp: Baby Driver

Ansel Elgort glänzt als Fluchtwagenfahrer, der der Liebe wegen aussteigen will

Kinotipps
Großes Fest zum 90. Geburtstag von Powileit

Filmtipp: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Parteifunktionär Wilhelm feiert im Herbst ’89 seinen 90er – und Familie, Freunde und Genossen müssen gratulieren

Kinotipps
TJ und Max gehen einer Spur nach

Filmtipp: Max - Agent auf vier Pfoten

Auf ‚Ein Hund namens Beethoven‘ folgt jetzt Schäferhund Max