Drive Angry 3D

Action/Thriller, USA 2011
Nicolas Cage sieht rot

Nicolas Cage sieht rot

In dem Actionthriller "Drive Angry" dreht sich bei Hollywoodstar Nicolas Cage alles um heiße Rache. Patrick Lussier lieferte das Drehbuch für den 3D-Actionthriller und übernahm auch die Regie.

Wilde Action-Fantasy über einen Mann, der aus der Hölle zurückkehrt, um das Baby seiner ermordeten Tochter aus den Klauen eines Satanskults zu befreien. Mithilfe der attraktiven Kellnerin Piper und einem kirschroten Boliden macht sich Milton (Nicolas Cage) auf die Suche nach dem Sektenführer Jonah King, der die Hölle auf Erden entfesseln will. Schnell heftet sich nicht nur die Polizei an die Fersen Miltons, der eine Schneise der Zerstörung schlägt, sondern auch die rechte Hand des Teufels, der das schwarze Schäfchen in den Hades zurückholen soll. Oberflächenreizkino par excellence, in dem die Handlung der lose Faden ist, an dem sich eine ungeheuerliche Stunt-Sequenz an die nächste reiht.

In TV und Kino finden: Nicolas Cage, Amber Heard, William Fichtner, Patrick Lussier

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel