Dreck ist Freiheit

A 2013
Der Umzug steht bevor

Der Umzug steht bevor

Ein gestrandeter Filmemacher, ein sorgloser Psychologiestudent und eine Medizinphysikerin, im vierten Monat schwanger, entführen in der Dokumentation "Dreck ist Freiheit" von den Regisseuren Birgit Bergmann, Stefanie Franz, Oliver Werani in eine Welt, in der das Wasser nicht von alleine in den Kanister gelaufen kommt, das Internet in einem Kübel steckt und das Plumpsklo nach einem Jahr voll ist.

Im Mittelpunkt des Films stehen die Bewohner der Wagenburg Hafenstraße. Die Gruppe hat einen Vertrag mit der Gemeinde Wien unterschrieben, und der Umzug auf den legalen Platz, auf dem die alten Provisorien einer fixen Infrastruktur weichen sollen, steht bevor. Doch nicht alle sind sich sicher, ob sie den besetzten Platz für ein Stück eingezäunte Sicherheit aufgeben wollen.

In TV und Kino finden: Birgit Bergmann, Stefanie Franz, Oliver Werani

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel