Dreamer - Ein Traum wird wahr

Drama/Family, USA 2005
Kurt Russell und Elisabeth Shue

Kurt Russell und Elisabeth Shue

Pferdedrama mit Kurt Russell: Auf große Nervenkitzel und Action wartet man in "Dreamer - Ein Traum wird wahr" von John Gatins vergeblich. Das Regiedebüt liefert unaufgeregte Familienunterhaltung, die ans Herz geht, ohne kitschig zu sein.

Pferdetrainer Ben (Kurt Russell) arbeitet für einen erfolgsorientierten Stallbesitzer, der ihm eines Tages befiehlt, das Pferd Sonya (eigentl. Sonador) wegen einer Verletzung zu töten. Bens Tochter Cale (Dakota Fanning) liebt Sonador, und ihr zuliebe kündigt Ben seinen Job und päppelt das Pferd wieder auf; eine Aktion, die sein Vater (Kris Kristofferson) überhaupt nicht verstehen kann.

Als Ben Sonya so weit hergestellt hat, dass er ihn als Außenseiter in ein Rennen schickt, nähert sich Ben sowohl seiner Tochter als auch seinem Vater wieder an. Allen Darstellern gelingt es, ihre Emotionen bewegend, aber ohne Pathos zu übermitteln.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage