Dreamer - Ein Traum wird wahr

Drama/Family, USA 2005
Kurt Russell und Elisabeth Shue

Kurt Russell und Elisabeth Shue

Pferdedrama mit Kurt Russell: Auf große Nervenkitzel und Action wartet man in "Dreamer - Ein Traum wird wahr" von John Gatins vergeblich. Das Regiedebüt liefert unaufgeregte Familienunterhaltung, die ans Herz geht, ohne kitschig zu sein.

Pferdetrainer Ben (Kurt Russell) arbeitet für einen erfolgsorientierten Stallbesitzer, der ihm eines Tages befiehlt, das Pferd Sonya (eigentl. Sonador) wegen einer Verletzung zu töten. Bens Tochter Cale (Dakota Fanning) liebt Sonador, und ihr zuliebe kündigt Ben seinen Job und päppelt das Pferd wieder auf; eine Aktion, die sein Vater (Kris Kristofferson) überhaupt nicht verstehen kann.

Als Ben Sonya so weit hergestellt hat, dass er ihn als Außenseiter in ein Rennen schickt, nähert sich Ben sowohl seiner Tochter als auch seinem Vater wieder an. Allen Darstellern gelingt es, ihre Emotionen bewegend, aber ohne Pathos zu übermitteln.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce