Domaine

Drama, F/A 2009
Beatrice Dalle in der Hauptrolle

Beatrice Dalle in der Hauptrolle

Nach einigen erfolgreichen Kurzspielfilmen läuft die erste lange Produktion des in Frankreich lebenden Österreichers Patric Chiha im Kino an. "Domaine" schildert das obsessive Verhältnis eines 17-Jährigen zu seiner Tante.

Dalle spielt Nadia, eine Mathematikerin in ihren Vierzigern, die eine Struktur im Chaos der Welt vermutet und an der Erkenntnis, dass es diese Struktur nicht gibt, verzweifelt. Sie analysiert und verwirft, sie redet viel und trinkt noch viel mehr. Einziger Halt ist lange Zeit ihr Neffe Pierre, der ihrer Art vollkommen verfallen ist, sich aber mit zunehmendem Alkoholkonsum seiner Tante immer mehr entfremdet und emanzipiert. Irgendwann dreht sich der Spieß um, macht sich Nadia immer mehr abhängig von Pierre - doch ein glückliches Ende kann es in dieser Geschichte nicht geben.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
2040 - Wir retten die Welt!

2040 – Wir retten die Welt! [KINOTIPP]

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau (Voll verzuckert) versucht ...