Doktor Proktors Pupspulver

Family, N 2014
Doktor Proktor hat das "Pupspulver" erfunden

Doktor Proktor hat das "Pupspulver" erfunden

Kaum etwas finden Kinder so komisch wie Furzgeräusche - oder schöner ausgedrückt Winde. In "Doktor Proktors Pupspulver" gibt es in dieser Hinsicht keine Hemmungen. Wer das Pulver einnimmt, muss so heftig furzen, dass ihn der Windstoß wie eine Rakete in den Himmel schießt. Der geldgierige Thrane will Doktor Proktor die geheime Formel für das Pulver stehlen - doch dieser Plan muss vereitelt werden.

Einmal kräftig sich seiner Blähungen entledigen und schon rast man wie eine Rakete in den Himmel. Kein Problem mit "Doktor Proktors Pupspulver". Denn die Erfindung des genialen Tüftlers ist extrem explosiv und deshalb sehr wertvoll. Das ahnt auch der geschäftstüchtige Bösewicht Thrane. Er will mit dem Pulver reich werden und beschließt, die Formel dafür zu entwenden. Lise und ihr Freund Bulle kommen ihm auf die Schliche und wollen seinen bösen Plan vereiteln. Doch um den mächtigen Thrane hereinzulegen, müssen sich die Kinder einiges einfallen lassen. Dumm nur, dass Bulle und Doktor Proktor im Gefängnis landen. Und auch eine Riesenschlange taucht auf und bringt alle in Gefahr...

Regisseur Arild Fröhlich hat einen kunterbunten, herrlich verrückten Film geschaffen, in dem es um Freundschaft, Mut und Ehrlichkeit geht. Die Kleinen sind hier endlich stark. Nicht nur, weil sie selbst als Pupsonauten durch den Himmel düsen. Endlich können Lise und Bulle den fiesen Zwillingen Trym und Truls ihre zahllosen Gemeinheiten heimzahlen. Mit einer Riesenportion Pupspulver schicken die Freunde die beiden schwergewichtigen Brüder auf eine rasante Reise in die Lüfte und versetzen sie so in Angst und Schrecken. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Krimiautor Jo Nesbö, der eine ganze Reihe rund um den Erfinder Doktor Proktor geschrieben hat.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...