Dil Leyla

Dokumentation, D 2016

Leyla wird die jüngste Bürgermeisterin der Türkei

Der Dokumentarfilm ‚Dil Leyla‘ handelt von der Deutsch-Kurdin Leyla Imre, die mit 26 Jahren die jüngste Bürgermeisterin der Türkei - in Cizre - wird. Vor mehr als 20 Jahren musste sie aus der Kurdenhochburg an der syrisch-irakischen Grenze fliehen. Nun will sie die vom Bürgerkrieg zerstörte Stadt wieder aufbauen - doch die türkischen Parlamentswahlen stehen an und alles kommt ganz anders.

Nach seiner Österreich-Premiere im Dokumentarfilmwettbewerb von Crossing Europe startet ‚Dil Leyla‘ von Asli Özarslan nun in den heimischen Kinos.

Kinotipps
Mirai - Das Mädchen aus der Zukunft

Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft [KINOTIPP]

Ein großer Bruder hat’s nicht immer leicht …

Kinotipps
Ma - Sie sieht alles.

Ma - Sie sieht alles. [KINOTIPP]

Kinotipps
CaRabA # Leben ohne Schule

CaRabA #LebenohneSchule [KINOTIPP]

Kinotipps
High Life

High Life [KINOTIPP]

In ihrem ersten englischsprachigen Film schickt die französische Meisterregisseurin Claire Denis Robert Pattinson auf eine ...

Kinotipps
Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats [KINOTIPP]

Die preisgekrönte Doku gewährt einmalige Einblicke in das Aufwachsen im islamischen Kalifat

Kinotipps
Jonathan

Jonathan [KINOTIPP]

Ansel Elgort (Baby Driver) stibitzt in diesem vielschichtigen Sci-Fi-Drama seinem Bruder die Freundin (Suki Waterhouse). ...