Die wilden Kerle 2

Komödie/Family, D 2005
Einer für alle - alle für einen!

Einer für alle - alle für einen!

Für die "Wilden Kerle", eine Fußballmannschaft von sechs- bis zehnjährigen Jungs und einem Mädchen, bedeutet das runde Leder alles. Das war zumindest in Teil 1 so, in Teil 2 erlebt Banden-Girlie Vanessa hingegen die erste Liebe. Somit droht den Kickern ein unerwarteter Abgang.

Und das ausgerechnet jetzt, wo die Fußballer rund um Leon (Jimi Wilson Ochsenknecht) mit höchsten Erwartungen einem Turnier entgegen sehen, bei dem als erster Preis ein Match gegen die deutsche Nationalmannschaft winkt - und das auf dem Terrain der "Wilden Kerle" - dem "Teufelstopf". Doch Vanessa (Sarah Kim Gries) ist nicht von ihren romantischen Gefühlen zu Gonzo Gonzales, dem coolen Anführer der Skaterclique "Flammenmützen" abzubringen. Vanessa muss nun durch diverse Strategien unter allen Umständen wieder in die Mannschaft gelockt werden - selbst wenn man dafür hochnotpeinliche Liebesbriefe schreiben muss. Und wäre die Lage nicht schon schlimm genug, besetzen die "Flammenmützen" auch noch den Fußballplatz der "Wilden Kerle". Das schreit nach Vergeltung!

Auch die Fortsetzung von "Die Wilden Kerle - Alles ist gut, solange du wild bist!" setzt auf erprobte Familienbande und versammelt neben drei Ochsenknechts (Vater Uwe und seine beiden Söhne Jimi Blue und Wilson Gonzalez) auch die beiden Söhne von Regisseur und Kinderbuchautor Joachim Masannek.

Kinotipps
In diesem Schweizer Sanatorium geht es nicht mit rechten Dingen zu

Kinotipp: A Cure For Wellness

Der Fluch der Karibik-Macher schickt uns diesmal in ein Schweizer Albtraum-Sanatorium

Kinotipps
Mark Wahlberg jagt die Attentäter auf den Boston-Marathon

Kinotipp: Boston

Chronik des 2013-Bombenattentats mit Mark Wahlberg

Kinotipps
Der Kater Bob verändert das Leben von Straßenmusiker Luke

Kinotipp: Bob, der Streuner

Miau!

Kinotipps
Bailey und Ethan sind ein Herz und Seele

Kinotipp: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Rührend und mit märchenhaftem Finale. Wuff!

Kinotipps
Saroo sucht mittels Google Earth nach seiner Heimat

Kinotipp: Lion

Oscarreifer Tränendrücker

Kinotipps
Noch sind Maya und Eli unzertrennlich

Kinotipp: History of Now

Austro-Beziehungsdrama