Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

Komödie, Frankreich, Italien 2018

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

In dieser bezaubernden Bestsellerverfilmung mit Bollywood-Einschlag werden auch die größten Hürden einer beschwerlichen Irrfahrt durch Zuversicht und etwas Magie überwunden.

Aja kann fliegen und Schwerter schlucken. Er ist ein Fakir, der aber seinen Stadtteil in Neu Delhi noch nie verlassen hat. Dabei wollte er schon immer nach Paris. Als seine Mutter stirbt, schmiedet er einen Plan: Seine Nachbarn zahlen ihm ein Ticket nach Frankreich, und er kauft dort ein Nagelbett – bei IKEA. In Paris verliebt er sich in Nelly. Doch Aja (Venkatesh Prabhu) wird in eine Gangster-Geschichte verwickelt, die ihn in große Schwierigkeiten bringt.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...