Die unabsichtliche Entführung der Frau

Komödie, A 2010
Wer eine Oma braucht, entführt eine...

Wer eine Oma braucht, entführt eine...

Was tun, wenn man dringend eine Oma braucht, die aber eigentlich schon tot ist, und sonst ein großer Schwindel aufliegen würde? Man "borgt" sich eine aus. So geschehen in Andreas Prochaskas Komödie "Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott". In der titelgebenden Hauptrolle: die 85-jährige Kammerschauspielerin Elfriede Ott in ihrem Leinwanddebüt.

Toni (Michael Ostrowski) und Horst (Andreas Kiendl) betreiben in Graz ein erfolgloses Limousinenservice und leben in der Wohnung von Horsts verstorbener Oma. Mit deren Pension wird der Alltag finanziell versüßt. Eines Tages kündigt sich ein Lokalpolitiker samt Fotograf an, um der Großmutter zum 95er zu gratulieren. Zeit zu Handeln, denkt sich Horst, und da er dabei voll auf seinen Freund Toni zählen kann, "leiht" der sich eine alte Dame aus dem Krankenhaus aus. Pech nur, dass er dabei ausgerechnet Kammerschauspielerin Elfriede Ott erwischt. Blöd auch, dass die beiden nicht nur schnell die Boulevardpresse, sondern auch noch ganz andere Dinge am Hals haben. So etwa auch Otts filmischen Adoptivsohn, der ihr nicht nur guten Willens ist.

Wenn Elfriede Ott Sätze wie "Her mit der Puffen!" von sich gibt, oder wiehernd unter Drogeneinfluss am Bett tanzt, so hat Regisseur Andreas Prochaska ("In drei Tagen bist du tot 1 und 2") die Lacher des Publikums auf seiner Seite - und Elfriede Ott beweist in seinem Film Humor. Schauspieler, Moderator und Drehbuchautor Michael Ostrowski trägt dazu bei, dass der Filmstoff nicht peinlich, sondern schon abstrus und somit wieder amüsant ist.

Kinotipps
The Big Jump

The Big Jump

Zum ersten Mal widmet sich eine abendfüllende Kinodokumentation dem Wintersport-Faszinosum Skifliegen – mit aufsehenerregenden ...

Kinotipps
Misfit

Misfit

High-School-Queen Julia muss mit ihren Eltern zurück nach Deutschland ziehen – und zählt dort ganz und gar nicht zu den coolen ...

Kinotipps
Aufbruch

Aufbruch

Regisseur Ludwig Wüst erzählt in einem ungewöhnlichen Road Movie vom Aufeinandertreffen zweier Menschen, die sich in einer ...

Kinotipps
Trautmann

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller erzählt die bewegte Geschichte von Bernd Trautmann – ehemals einer der besten Torhüter der Welt

Kinotipps
Head full of Honey

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert

Kinotipps
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Das ungleiche Kopfgeldjäger-Bruderpaar John C. Reilly und Joaquin Phoenix sucht im Wilden Westen nach einem Chemiker – und ...