Die Super-Ex

Komödie/Romanze, USA 2006
G-Girl: Sexy, stark und nachtragend

G-Girl: Sexy, stark und nachtragend

Uma Thurman entwickelt sich immer mehr zur Komödien-Dastellerin. "Die Super-Ex" ist bereits ihr vierter "Ausflug" ins komische Fach in Folge. Diesmal spielt sie eine Superheldin, die im Alltag ein schüchternes Mädchen ist, aber in Liebesdingen zur Furie werden kann. Der erste Kinofilm von Komödienspezialist Ivan Reitman (Ghostbusters) seit "Evolution" (2001).

Wie Spiderman zählt auch G-Girl (Thurman) zu den Sensibelchen unter den Superhelden. Wenn es gerade nicht die Welt oder zumindest ein Menschenleben zu retten gilt, lebt sie als graue Maus Jenny Johnson unerkannt im hektischen Treiben von New York. Daher hat der Durchschnittstyp Matt Saunders (Luke Wilson) den Mut, sie einfach so in der U-Bahn anzusprechen.

Das Jenny eine Superheldin ist, hat zunächst seine Vorteile. Der Sex ist super und die Flüge zu den Wolken ebenfalls. Doch leider ist Jenny auch super eifersüchtig, stressig und neurotisch. Irgendwann wird es Matt zu bunt und er trennt sich. Das soll er noch bitter bereuen. Denn G-Girl ist auch super nachtragend und macht ihm in Folge sein Leben zur Hölle. Matt ist bald so verzweifelt, dass er sogar die Hilfe eines Super-Schurken in Anspruch nimmt.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!