Die rote Schildkröte

Fantasy, F/B/J 2016

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der roten Schildkröte?

Ein schönes Bild sagt mehr als tausend Worte

Darum geht's in ‚Die rote Schildkröte‘

Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Zu essen gäbe es reichlich, dennoch will der Mann natürlich wieder weg. Doch seine verzweifelten Fluchtversuche werden von einer großen Schildkröte sabotiert, die sein Floß mehrmals zerstört. Wutentbrannt dreht der Mann das Tier am Ufer auf den Rücken, woraufhin es Stunden später stirbt. Dann geschieht das Absonderliche: Aus dem Panzer der verendeten Schildkröte entsteigt eine Frau! Mit seiner neuen Begleiterin richtet sich der Mann auf der Insel ein.

Unsere Meinung zu ‚Die rote Schildkröte‘

Ein Film ohne große Botschaft und ohne einen einzigen Dialog, aber wunderschön gezeichnet - nämlich von Hand! Mitproduziert hat das berühmte japanische Studio Ghibli. Oscarnominiert und poetisch.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage