Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

Dokumentarfilm, Deutschland 2019

Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

Die Doku erzählt vom Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes und den Widerstand gegen den Braunkohleabbau aus Sicht verschiedener Gruppen, die sich erst alleine, dann gemeinsam gegen den Energieriesen RWE stellen.

Seit 2012 ist der Hambacher Forst besetzt. Der öffentliche Widerstand wächst. Der Kampf um den Ausstieg aus der Kohleverstromung hält an. Seit 2015 begleitet die Regisseurin einen jungen Waldbesetzer, eine Anwohnerin, die Mitglied der Bürgerinitiative ist und einen Familienvater, der sich gegen die Umsiedlung stemmt. Aus den anfangs einzelnen Begehren wurde in den letzten Jahren ein bundesweiter Protest gegen die Rodung des Hambacher Waldes.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer