Die Reise des roten Ballons

Drama/ , F 2007
Der kleine Junge und sein neuer Freund

Der kleine Junge und sein neuer Freund

Ein Junge und sein Ballon: Regisseur Hou Hsiao Hsien hat für seinen Spielfilm "Die Reise des roten Ballons" den Oscar-gekrönten Kurzfilm "Der rote Ballon" von Albert Lamorisse als Basis genommen. Herausgekommen ist kein Remake, sondern ein eigenständiges Werk mit einem lieb gewonnenen Bekannten.

Der siebenjährige Simon fühlt sich alleine. Seine Mutter Suzanne (Juliette Binoche) hat nur ihr Puppenspiel im Kopf und hat kaum Zeit für den Jungen. Um Simon zu versorgen, engagiert sie die Filmstudentin Song Fang. Beide ahnen nicht, dass Simon schon einen Freund hat - den roten Ballon, der das Kind durch ganz Paris begleitet.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977