Die Pseudo-Braut

/ , TR/GR 2005
Ali liebt eine andere

Ali liebt eine andere

Bis in die 30er-Jahre des vorigen Jahrhuderts existierte in bestimmten Regionen Anatoliens die Instituiton der Pseudo-Braut. Eine ältere Frau bereitet einen unerfahren Mann auf die ehelichen Pflichten vor. In Regisseur Atif Yilmaz' Drama entsteht daraus eine verbotene Liebe.

Der 18-jährige Ali, Sohn des Bürgermeisters, soll Nese, die Tochter des reichen Nachbarn heiraten. Da ihn seine Eltern für unerfahren halten, besorgen sie ihm mit Enime eine Pseudo-Braut. Ali jedoch ist nicht unreif, doch sein Vater stört sich an seinem freien Geist und dem Wunsch, Schauspieler statt Textilhändler zu werden. Anfangs hasst Ali Enime, die den Job aus Geldnot angenommen hat. Sie muss die Schulausbildung ihrer Schwester finanzieren, außerdem sitzt ihr Geliebter im Gefängnis. Aus der anfänglichen Abneigung zwischen Ali und Enime entwickelt sich langsam eine große Liebe - die beiden fliehen. Doch welche Chancen hat das Paar, wenn zwei einflussreiche Familien und ein Ex-Knacki hinter ihnen her sind?

In TV und Kino finden: Onur Ünsal, Nurgul Yesilcay, Atif Yilmaz

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel