Die Pseudo-Braut

/ , TR/GR 2005
Ali liebt eine andere

Ali liebt eine andere

Bis in die 30er-Jahre des vorigen Jahrhuderts existierte in bestimmten Regionen Anatoliens die Instituiton der Pseudo-Braut. Eine ältere Frau bereitet einen unerfahren Mann auf die ehelichen Pflichten vor. In Regisseur Atif Yilmaz' Drama entsteht daraus eine verbotene Liebe.

Der 18-jährige Ali, Sohn des Bürgermeisters, soll Nese, die Tochter des reichen Nachbarn heiraten. Da ihn seine Eltern für unerfahren halten, besorgen sie ihm mit Enime eine Pseudo-Braut. Ali jedoch ist nicht unreif, doch sein Vater stört sich an seinem freien Geist und dem Wunsch, Schauspieler statt Textilhändler zu werden. Anfangs hasst Ali Enime, die den Job aus Geldnot angenommen hat. Sie muss die Schulausbildung ihrer Schwester finanzieren, außerdem sitzt ihr Geliebter im Gefängnis. Aus der anfänglichen Abneigung zwischen Ali und Enime entwickelt sich langsam eine große Liebe - die beiden fliehen. Doch welche Chancen hat das Paar, wenn zwei einflussreiche Familien und ein Ex-Knacki hinter ihnen her sind?

Kinotipps
Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Massakers an den Armeniern

Filmtipp: The Promise - Die Erinnerung bleibt

Romantisches Kinoepos vor dem Hintergrund eines schrecklichen Verbrechens

Kinotipps
In der Episode ‚Winnetou in Love‘ bekommt der Ober-Apache (Herbig) Amors Pfeil ab

Filmtipp: Bullyparade - Der Film

20 Jahre nach ihrer TV-Premiere kommt die kultige Sketch-Comedy ins Kino!

Kinotipps
Berührender Einblick in das Leben eines leisen Perfektionisten

Filmtipp: Dries

Einblick ins Leben des belgischen Modedesigners Dries Van Noten

Kinotipps
Zwei große Charakterdarsteller prägen den Film

Filmtipp: Das Gesetz der Familie

Kein Ausbruch aus Gangster-Traditionen für Michael Fassbender

Kinotipps
Bigfoot als liebevoller Familienvater

Filmtipp: Bigfoot Junior

Junger Bursche findet heraus, dass just der legendäre Bigfoot sein Papa ist!

Kinotipps
Schwierige Liebesgeschichte in Umbruchszeiten

Filmtipp: Der Stern von Indien

Historiendrama von der Geburt zweier Staaten