Die Prophezeiung

Thriller/Horror, USA 2000

Satanische Morde, ein Kind mit übersinnlichen Fähigkeiten, ein ominöser Sektenführer und eine Frau im Kampf gegen das Böse - "Die Prophezeiung" bringt noch einmal Untergangsstimmung und Horror auf die Kino-Leinwand. ****

Eine Mordserie hält New York in Atem: Verschwundene Kinder tauchen tot und mit okkulten Zeichen verstümmelt wieder auf. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind sechs Jahre alt und am selben Tag geboren. Genauso wie die kleine Cody, die bei ihrer Tante, der Krankenschwester Maggie, aufwächst. Das Mädchen erstaunt seine Umwelt durch außergewöhnliche Fähigkeiten: Cody spricht zwar kaum, aber ihre Berührungen spenden Trost und Heilung. Auf die Kleine hat es Sektenführer Eric Stark, den das FBI schon lange mit den grausamen Morden in Verbindung bringt, abgesehen. Damit nicht genug, ist Stark ein Abgesandter des Teufels höchstpersönlich...

Das Horror-Genre ist für Produzent Mace Neufeld kein unbekanntes, begann er doch seine Karriere mit dem schaurigen Epos "Das Omen". Auch Regisseur Chuck Russel besitzt seit dem dritten Teil von "Nightmare On Elm Street" Erfahrungen in Sachen Gruselstimmung.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erlebt gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi einen pointenreichen Roadtrip

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn

Kinotipps
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Österreichisches Coming of Age-Drama nach Motiven der gleichnamigen, autobiografisch gefärbten Erzählung von André Heller