Die Prophezeiung

Thriller/Horror, USA 2000

Satanische Morde, ein Kind mit übersinnlichen Fähigkeiten, ein ominöser Sektenführer und eine Frau im Kampf gegen das Böse - "Die Prophezeiung" bringt noch einmal Untergangsstimmung und Horror auf die Kino-Leinwand. ****

Eine Mordserie hält New York in Atem: Verschwundene Kinder tauchen tot und mit okkulten Zeichen verstümmelt wieder auf. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind sechs Jahre alt und am selben Tag geboren. Genauso wie die kleine Cody, die bei ihrer Tante, der Krankenschwester Maggie, aufwächst. Das Mädchen erstaunt seine Umwelt durch außergewöhnliche Fähigkeiten: Cody spricht zwar kaum, aber ihre Berührungen spenden Trost und Heilung. Auf die Kleine hat es Sektenführer Eric Stark, den das FBI schon lange mit den grausamen Morden in Verbindung bringt, abgesehen. Damit nicht genug, ist Stark ein Abgesandter des Teufels höchstpersönlich...

Das Horror-Genre ist für Produzent Mace Neufeld kein unbekanntes, begann er doch seine Karriere mit dem schaurigen Epos "Das Omen". Auch Regisseur Chuck Russel besitzt seit dem dritten Teil von "Nightmare On Elm Street" Erfahrungen in Sachen Gruselstimmung.

Kinotipps
Die "Power Rangers" beschützen die Welt vor dem Bösen

Kinotipp: Power Rangers

Edel-Neuauflage der alten Trash-Serie

Kinotipps
Die Arbeit der Wissenschafter hat sehr gefährliche Konsequenzen

Kinotipp: Life

Alien-Erstkontakt mit grausigen Folgen

Kinotipps
Küchenchef René Redzepi bei der Arbeit

Kinotipp: Noma

„Wilde Blaubeere und Ameisen“ und „Krosse Rentierflechte" – Mahlzeit!

Kinotipps
Kai bringt Stefan zurück auf einen längst verlassen geglaubten Weg

Kinotipp: Lommbock

Noch ein letzter gemeinsamer Joint...

Kinotipps
Catherine kämpft um ihre Tochter Sonia

Kinotipp: Der HImmel wird warten

Unbemerkt werden zwei Mädchen fanatische Islamistinnen

Kinotipps
Marx und Engels haben ein gemeinsames Ziel

Kinotipp: Der junge Karl Marx

Das filmische Manifest