Die Ökonomie der Liebe: Ende einer Beziehung

Drama, F/B 2016

Marie und Boris haben sich auseinandergelebt

Das französisch-belgische Ehedrama erzählt von den Strapazen, die eine Trennung mit sich bringt. Die Liebe zwischen Marie (Bejo) und Boris (Kahn) ist erkaltet, die Scheidung eingeleitet. Doch weil man zwei kleine Töchter hat und keiner der beiden sich eine eigene Wohnung leisten kann, lebt man weiter unter einem Dach. Boris schläft auf der Wohnzimmer-Couch. Für die Betreuung der Kinder wurden fixe Tage ausgehandelt. Marie und Boris liegen sich wegen jeder Kleinigkeit in den Haaren, beim Ringen ums gemeinsame Eigentum fliegen die Fetzen. Man streitet lautstark und setzt sich danach mit den Girls zusammen: "Habt ihr Angst, wenn wir uns anschreien?"- Das deprimierende Drama wurde fast ausschließlich in der Wohnung gedreht.

Während Boris noch glaubt, dass die Trennung nur auf Zeit ist, löst sich Marie (Berenice Bejo, "The Artist") unaufhaltsam von dem, was von der Beziehung noch übrig ist. Ihr wird es immer mehr zuwider, dass Boris auf der Couch in der gleichen Wohnung schläft. Aus ehemaliger Zuneigung wird Bitterkeit, schließlich Zorn zwischen den Partnern. Und irgendwo müssen sich diese wilden Gefühle nun entladen, irgendwo in dem Seelengefängnis, zu dem das gemeinsame Heim geworden ist. Leidtragende dabei sind auch die Töchter.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage