Die Nacht der lebenden Loser

Komödie/ , D 2004

Eine Horror-Komödie aus deutschen Landen beschert uns "Die Nacht der lebenden Loser". Regisseur Matthias Dinter ("Feuer, Eis und Dosenbier") hat einen gewagten Genre-Mix mit Elementen aus Coming-Of-Age-Filmen über die typischen Probleme Heranwachsender und Zombiestreifen wie "Die Nacht der lebenden Toten" gebastelt.

Irgendetwas ist schief gelaufen beim nächtlichen Voodoo-Ritual auf dem Friedhof. Philip (Tino Mewes), Konrad (Thomas Schmieder und Wurst (Manuel Cortez) haben sich in Zombies verwandelt. Und das sieht eher unschön aus. Jetzt müssen sich die drei Loser neben dem nervigen Schulalltag und pubertären Beziehungsproblemen auch noch mit abfallenden Körperteilen herumschlagen.

Weil der sonst so brave Konrad zudem anfängt, seine Mitschüler mit dem Pausenbrot zu verwechseln und der stets lebensfrohe Partyhengst Wurst sich noch sexgieriger und trinkfester als sonst in Szene setzt, bleibt es an dem nur notdürftig zusammengeflickten Philip hängen, den lästigen Fluch loszuwerden. Leichter gesagt als getan, schließlich bleiben ihm nur 36 Stunden. Gut, dass Philips Nachbarin Rebecca über einen gewissen Draht zur dunklen Seite verfügt...

Kinotipps
Jean-Pierre Leaud als sterbender Sonnenkönig

Kinotipp: Der Tod von Ludwig XIV.

Pompöse wie schräge und fein gespielte Studie über Tod und Vergänglichkeit

Kinotipps
Tom und Damien fühlen sich zueinander hingezogen

Kinotipp: Mit Siebzehn

Mitreißendes Jugenddrama

Kinotipps
Scott Eastwood (r.) als sympathischer Autodieb

Kinotipp: Overdrive

Katz-und Mausspiel um Auto-Coup in Marseille mit Scott Eastwood

Kinotipps
Ein Junggesellinnenabschied läuft aus dem Ruder

Kinotipp: Girl's Night Out

Braut Scarlett Johansson erlebt ein Polter-Wochenende, dass sie lange nicht vergessen wird

Kinotipps
Colin Farrell als kluger wie manipulativer Hahn im Korb

Kinotipp: Die Verführten

Sofia Coppola erzählt das Remake des Clint-Eastwood-Dramas aus Sicht der Frauen

Kinotipps
Samir gibt vor, Nichtschwimmer zu sein

Kinotipp: Der Effekt des Wassers

Romantischer Spaß mit einem Kranführer, der sich in eine Schwimmlehrerin verliebt