Die Maske 2: Die nächste Generation

Komödie/Action, USA 2005
Eine Fortsetzung für die jüngeren Semester

Eine Fortsetzung für die jüngeren Semester

Vor gut zehn Jahren schaffte Jim Carrey mit dem irrwitzigen Grimassen-Spektakel "Die Maske" seinen Durchbruch in Hollywood. Nun kommt eine Art Fortsetzung in unsere Kinos, allerdings ohne den Star und für ein deutlich jüngeres Zielpublikum: "Die Maske 2: Die nächste Generation".

Comic-Zeichner Tim Avery (Jamie Kennedy) ist ziemlich platt, als sein kleiner Sohn, fast noch ein Säugling, die unglaublichsten Sachen anstellt. Der Junge ist mit der berüchtigten Maske des Loki in Kontakt gekommen. Lawrence Gutermans schräge Familienkomödie hat irrwitzige Gags und einige bahnbrechende Spezialeffekte auf Lager.

Kinotipps
Jean-Pierre Leaud als sterbender Sonnenkönig

Kinotipp: Der Tod von Ludwig XIV.

Pompöse wie schräge und fein gespielte Studie über Tod und Vergänglichkeit

Kinotipps
Stefan trifft beim Besuch der alten Heimat seine Jugendliebe

Kinotipp: Sommerfest

Sommerfilm mit nostalgischer Note

Kinotipps
Tom und Damien fühlen sich zueinander hingezogen

Kinotipp: Mit Siebzehn

Mitreißendes Jugenddrama

Kinotipps
Scott Eastwood (r.) als sympathischer Autodieb

Kinotipp: Overdrive

Katz-und Mausspiel um Auto-Coup in Marseille mit Scott Eastwood

Kinotipps
Ein Junggesellinnenabschied läuft aus dem Ruder

Kinotipp: Girl's Night Out

Braut Scarlett Johansson erlebt ein Polter-Wochenende, dass sie lange nicht vergessen wird

Kinotipps
Colin Farrell als kluger wie manipulativer Hahn im Korb

Kinotipp: Die Verführten

Sofia Coppola erzählt das Remake des Clint-Eastwood-Dramas aus Sicht der Frauen