Die Lust der Frauen

A 2011
Doku über Bedürfnisse alternder Frauen

Doku über Bedürfnisse alternder Frauen

Die "Die Lust der Frauen" erzählt von den sexuellen Begierden von Frauen gehobenen Alters. Die österreichische Dokumentation von Gabi Schweiger beleuchtet unterschiedliche Biografien und den täglichen Kampf, die sexuellen Freiheiten aufrecht zu erhalten.

Es ist ein Film über den Umgang mit dem eigenen, alternden Körper und den weiblichen Bedürfnissen. Sehr offen und erfrischend direkt erzählen Frauen im Interview über die Wünsche und Schwierigkeiten, die in den unterschiedlichen Paarkonstellationen zutage kommen. Der Fokus in Schweigers Doku wird auf die Überwindung gesellschaftlicher Schranken und Moralvorstellungen gelegt, mit denen die Protagonistinnen zu kämpfen haben und auf die mutige Selbstverwirklichung bzw. Selbstbestimmung über den eigenen Körper.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...