Die Legende vom hässlichen König

Dokumentarfilm, Österreich 2018
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Yilmaz Güney ist wirklich nur Cineasten ein Begriff: Der türkische Regisseur (1937 -1984) alevitisch-kurdischer Abstammung erhielt 1982 die Goldene Palme für sein Drama Yol. Diese Doku porträtiert sein abenteuerliches Leben: Erfolge als Künstler, aber Gefängnis wegen Mordes, Exil nach Paris, früher Tod.

Yilmaz Güney führte in den 1980er-Jahren aus einem türkischen Gefängnis heraus Regie. Für seinen so entstandenen Film "Yol" gewann er 1982 die Goldene Palme in Cannes. Güney war Kurde, und er mischte sich in den gewaltsamen Kampf mit dem türkischen Staat ein. Die Dokumentation zeichnet den Weg des Künstlers nach, der später nach Frankreich floh. Er war Revolutionär und dazu bereit, alles für Kunst - die auch Politik war - zu opfern.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...

Kinotipps
Unknown User: Dark Web

Unknown User: Dark Web

Nervenaufreibender neuer Eintrag in das boomende Desktop-Horror-Genre