Die Legende des Zorro

Action/Abenteuer, USA 2005
Banderas setzt die Maske wieder auf

Banderas setzt die Maske wieder auf

Zorro reitet wieder! Sieben Jahre sind vergangen, seit Antonio Banderas und Catherine Zeta-Jones das Kinopublikum in "Die Maske des Zorro" begeisterten. In der Fortsetzung "Die Legende des Zorro" steigt der Held mit der Maske erneut für Frieden und Gerechtigkeit aufs Pferd.

Herausgekommen ist ein schwelgerischer Abenteuerfilm mit reichlich ironischem Augenzwinkern. Dabei wird vor allem weiblichen Zuschauern gefallen, dass dieses Mal auch Zeta-Jones als Zorro-Gattin Elena so richtig zuschlagen darf und nicht nur das schützenswerte Frauchen mit dem Atem beraubenden Dekolletee ist.

In warmen, südlichen Farben erzählt der Film von jenen Tagen im Jahr 1850, als Kalifornien endlich 31. Staat der USA werden will. Die Ruhe wird schon bald von zwei neuen Bösewichten gestört: einem aristokratischen Winzer (Rufus Sewell), der heimlich Sprengstoff herstellt, und einem korrupten, völlig verlotterten Bandenchef (Nick Chinlund).

"Meine Familie ist mein Leben", meint Zorro, der seiner Elena versprochen hat, seine geheimnisvolle Identität aufzugeben und fortan als braver Ehemann und Vater zu leben. Doch dieses Versprechen ist schwer zu halten, das sieht auch Elena schließlich ein - obwohl sie wegen des Treuebruchs von Zorro eigentlich schon die Scheidung eingereicht und sich einen neuen Lover gesucht hatte.

Es gibt viel zu lachen in diesem temperamentvollen, erneut von Martin Campbell inszenierten Actionfilm - zum Beispiel wenn Zorros Pferd dem Helden nicht gehorcht, der böse Banden-Anführer in klassischer Manier in einen Riesenkaktus fällt oder die tapfere Elena ihre Kämpfe grundsätzlich in ausladender Abendgarderobe absolviert.

Kinotipps
Crawl

Crawl

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger

Kinotipps
Stuber - 5 Sterne undercover

Stuber - 5 Sterne undercover

Kinotipps
Das zweite Leben des Monsieur Alain

Das zweite Leben des Monsieur Alain

Kinotipps
Blinded by the Light

Blinded by the Light

Kinotipps
Good Boys

Good Boys