Die Insel der Abenteuer

Abenteuer/Komödie, USA 2008
Abigail Breslin auf der einsamen Insel

Abigail Breslin auf der einsamen Insel

Der Meeresbiologe Jack Rusoe (Gerard Butler) lebt mit seiner Tochter Nim (Abigail Breslin) auf einer abgelegenen Pazifikinsel. Als Jack von einer Bootsfahrt nicht mehr heimkehrt, schickt Tochter Nim als Hilferuf ein E-Mail an den bekannten Abenteurer Alex Rover. Der aber ist bloß eine Romanfigur. Seine Erfinderin, die Schriftstellerin Alexandra (Jodie Foster), eilt dennoch zu Hilfe.

Der Film basiert auf dem Kinderbuch "Wie versteckt man eine Insel?" von Wendy Orr und bedient souverän die Palette eines Kinderfilms. Junge Zuschauer werden daher voll auf ihre Kosten kommen. Lösbare Probleme mit grimmigen, tollpatschigen Gegenspielern und drollige tierische Helfer sind vor einer opulenten Naturkulisse zu sehen. Die beiden Nebenhandlungen vom Schiffbruch des Vaters und der Anreise der überzivilisierten und psychisch labilen Schriftstellerin nehmen aber etwas zu viel Raum in Anspruch.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce