Die Insel der Abenteuer

Abenteuer/Komödie, USA 2008
Abigail Breslin auf der einsamen Insel

Abigail Breslin auf der einsamen Insel

Der Meeresbiologe Jack Rusoe (Gerard Butler) lebt mit seiner Tochter Nim (Abigail Breslin) auf einer abgelegenen Pazifikinsel. Als Jack von einer Bootsfahrt nicht mehr heimkehrt, schickt Tochter Nim als Hilferuf ein E-Mail an den bekannten Abenteurer Alex Rover. Der aber ist bloß eine Romanfigur. Seine Erfinderin, die Schriftstellerin Alexandra (Jodie Foster), eilt dennoch zu Hilfe.

Der Film basiert auf dem Kinderbuch "Wie versteckt man eine Insel?" von Wendy Orr und bedient souverän die Palette eines Kinderfilms. Junge Zuschauer werden daher voll auf ihre Kosten kommen. Lösbare Probleme mit grimmigen, tollpatschigen Gegenspielern und drollige tierische Helfer sind vor einer opulenten Naturkulisse zu sehen. Die beiden Nebenhandlungen vom Schiffbruch des Vaters und der Anreise der überzivilisierten und psychisch labilen Schriftstellerin nehmen aber etwas zu viel Raum in Anspruch.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage