Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Family, D 2017

Max und Emma sind ein tolles Team

Mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren gehört "Die Häschenschule" zu den erfolgreichsten Kinderbüchern überhaupt. Jetzt kommt der Oster-Klassiker in einer modernisierten Version auf die Leinwand.

Darum geht's in ‚Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei‘

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Hasenjunge Max, den es aus der Stadt versehentlich in den Wald und in die Häschenschule verschlägt - das Ausbildungszentrum der Osterhasen. Kurz vor Ostern ist die Idylle dort nämlich von den hinterlistigen Füchsen bedroht, die den Häschen das goldene Ei und damit das Privileg, Kinder mit Ostereiern zu versorgen, stehlen wollen. Bald kämpft Max Seite an Seite mit seinen neuen Freunden gegen die Bedrohung.

Die Rollen der beiden Hasen-Lehrer werden von Senta Berger und Friedrich von Thun gesprochen.

Unsere Meinung zu ‚Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei'

Simple Moral (die Kinderbuchvorlage ist aus 1924), aber sehr herzig.

Kinotipps
Die Helden der Galaxie brechen in ein neues Abenteuer auf

Kinotipp: Guardians Of The Galaxy 2

Teil 2 des Comic-Blockbusters entpuppt sich als Riesenspaß!

Kinotipps
Balletttänzer proben die Ballettfassung der 9. Symphonie Beethovens

Kinotipp: Dancing Beethoven

Intensive Ballett-Doku – nicht nur für reine Ballett-Fans sehenswert

Kinotipps
Die Stooges schrieben Musikgeschichte

Kinotipp: Gimme Danger

Doku über die Punk-Vorreiter Iggy Pop and the Stooges

Kinotipps
Der Film lädt zu einer Reise an das Ende der menschlichen Seele ein

Kinotipp: Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

Berührende Reise nach Tschernobyl, 31 Jahre nach der Nuklearkatastrophe

Kinotipps
Stirbt der Film oder verändert er sich bloß?

Kinotipp: Cinema Futures

Doku: Auf den Spuren der digitalen Revolution

Kinotipps
Mantovani kehrt zum ersten Mal seit 40 Jahren nach Argentinien zurück

Kinotipp: Ein ehrenwerter Bürger

Bitter-komisches Drama über einen Literaturnobelpreisträger, der heimkehrt