Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Family, D 2017

Max und Emma sind ein tolles Team

Mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren gehört "Die Häschenschule" zu den erfolgreichsten Kinderbüchern überhaupt. Jetzt kommt der Oster-Klassiker in einer modernisierten Version auf die Leinwand.

Darum geht's in ‚Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei‘

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Hasenjunge Max, den es aus der Stadt versehentlich in den Wald und in die Häschenschule verschlägt - das Ausbildungszentrum der Osterhasen. Kurz vor Ostern ist die Idylle dort nämlich von den hinterlistigen Füchsen bedroht, die den Häschen das goldene Ei und damit das Privileg, Kinder mit Ostereiern zu versorgen, stehlen wollen. Bald kämpft Max Seite an Seite mit seinen neuen Freunden gegen die Bedrohung.

Die Rollen der beiden Hasen-Lehrer werden von Senta Berger und Friedrich von Thun gesprochen.

Unsere Meinung zu ‚Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei'

Simple Moral (die Kinderbuchvorlage ist aus 1924), aber sehr herzig.

Kinotipps
Harris Bodycheck an einem Schützling endet böse

Filmtipp: Harri Pinter, Drecksau

ORF-Stadtkomödie rund um einen ehemaligen Eishockey-Star

Kinotipps
Der Kommissar, der aus der Kälte kam

Thriller-Tipp: Schneemann

Jo Nesbos Thriller starbesetzt verfilmt

Kinotipps
Geo-Ingenieur Jake soll die Welt retten

Neu im Kino: Geostorm

Gerard Butler, Ed Harris und Andy Garcia inmitten einer Wetterkatastrophe

Kinotipps
Massimo hat schöne Erinnerungen an seine Mutter

Kinotipp: Träum was Schönes

Berührendes Psychoanalyse-Drama

Kinotipps
Die Schwestern sorgen sich um die verschwundene Monday

Kino-Empfehlung: What happened to Monday?

Noomi Rapace schlägt sich gleich in sieben Rollen durch eine grimmige Zukunftswelt

Kinotipps
Intime Einblicke in das Verhältnis Mensch und Tier

Kino-Empfehlung: Tiere und andere Menschen

Doku über die Bewohner des Wiener Tierschutzhauses