Die Gräfin

Drama/Thriller, D/F 2009
Erzebet will für ihren Geliebten jung bleiben

Erzebet will für ihren Geliebten jung bleiben

Historienfilm, Liebesdrama, dezenter Horror mit feministischer Note: "Die Gräfin", ein Film von und mit der Französin Julie Delpy, fügt sich nicht in gängige Genres. Blutig ist die Geschichte einer mächtigen Frau, die sich mit dem Blut von Jungfrauen schön erhalten will, beeindruckend düster wirkt die Atmosphäre.

Delpy, die auch die Hauptrolle übernahm, erzählt ein makaberes Schauermärchen über die ungarische Gräfin Erzebet Bathory (1560-1614), die im späten Mittelalter als ausgesprochen mächtig galt. Schön, intelligent und unbeirrbar beugt sie sich nicht den Männern, sondern stellt Bedingungen für ihre kriegerische Unterstützung des Königs. Auch erotisch gibt sich diese Frau provozierend selbstbewusst und vielseitig. Mal teilt eine hexenhafte Frau mit ihr das Lager, mal ein sado-masochistisch veranlagter Adeliger (Sebastian Blomberg).

Der Film schmückt dieses spannende Frauenporträt mit unglücklichem Liebeswahn und gruseligen Details: Um für ihren Geliebten (Daniel Brühl), der dem Willen seines Vaters folgend eine andere Frau geheiratet hat, jung zu bleiben, verfällt Erzebet einer fixen Idee: Das Blut von Jungfrauen soll ihr den Traum von ewiger Jugend erfüllen. Im Keller ihres Schlosses steht das Mordwerkzeug, durch das mehr als hundert junge Mädchen der Gegend sterben - für Erzebets Kampf gegen die Falten.

Manch ein Fan von Delpy, die als Schauspielerin ("Before Sunrise"), Regisseurin ("2 Tage Paris") und Musikerin kreativ arbeitet, mag angesichts ihres neuen Werkes erstaunt sein: "Nach all dem, was ich bisher gemacht habe, wundern sie sich bestimmt über diesen Film", sagte die 39-Jährige im Februar bei der Berlinale-Premiere der "Gräfin". "Das ist ungewöhnlich finster für mich - aber das musste einfach mal raus."

Kinotipps
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda [KINOTIPP]

Nach dem dem Tod seiner Schwester, „erbt“ Vincent Lacoste das Sorgerecht für seine 7-jährige Nichte

Kinotipps
Rambo: Last Blood

Rambo: Last Blood [KINOTIPP]

Im fünften und letzten Teil der Kult-Actionreihe begibt sich Ex-Elitesoldat Sylvester Stallone auf einen persönlichen Rachefeldzug

Kinotipps
Wer 4 sind

Wer 4 sind [KINOTIPP]

Zum 30-jährigen Band-Jubiläum wird die Erfolgsgeschichte der Fantastischen Vier beleuchtet

Kinotipps
Game Changers

The Game Changers [KINOTIPP]

Spannende Doku, die den Zusammenhang von Leistungssport und gesunder Ernährung aufzeigt

Kinotipps
Ad Astra - Zu den Sternen

Ad Astra – Zu den Sternen [KINOTIPP]

Brad Pitt als Astronaut, der auf der Suche nach seinem Vater (Tommy Lee Jones) erst einmal zu sich selbst finden muss

Kinotipps
Downton Abbey

Downton Abbey [KINOTIPP]

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre!