Die Gabe zu heilen

Dokumentation, D 2016

In TV und Kino finden: Andreas Geiger

Mit der Kraft des Glaubens heilen

"Die Gabe zu heilen" begleitet fünf Menschen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die sich als "Heiler" verstehen. Eng mit ihren Traditionen und/oder ihrer Religion verbunden, helfen sie bei Krankheiten und anderen Problemen, bei denen die klassische Medizin ansteht.

Darum geht's in ‚Die Gabe zu heilen‘:

Die Doku zeigt fünf selbsternannte Wunderheiler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Manche legen Hand auf, andere verjagen Dämonen, eine trommelt Böses weg. - Der Regisseur wertet nicht, das ist nett von ihm, kritischen Gegenstimmen hätte er aber ruhig auch Raum geben können.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch