Die Gabe zu heilen

Dokumentation, D 2016

Mit der Kraft des Glaubens heilen

"Die Gabe zu heilen" begleitet fünf Menschen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die sich als "Heiler" verstehen. Eng mit ihren Traditionen und/oder ihrer Religion verbunden, helfen sie bei Krankheiten und anderen Problemen, bei denen die klassische Medizin ansteht.

Darum geht's in ‚Die Gabe zu heilen‘:

Die Doku zeigt fünf selbsternannte Wunderheiler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Manche legen Hand auf, andere verjagen Dämonen, eine trommelt Böses weg. - Der Regisseur wertet nicht, das ist nett von ihm, kritischen Gegenstimmen hätte er aber ruhig auch Raum geben können.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...