Die Gabe zu heilen

Dokumentation, D 2016

Mit der Kraft des Glaubens heilen

"Die Gabe zu heilen" begleitet fünf Menschen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die sich als "Heiler" verstehen. Eng mit ihren Traditionen und/oder ihrer Religion verbunden, helfen sie bei Krankheiten und anderen Problemen, bei denen die klassische Medizin ansteht.

Darum geht's in ‚Die Gabe zu heilen‘:

Die Doku zeigt fünf selbsternannte Wunderheiler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Manche legen Hand auf, andere verjagen Dämonen, eine trommelt Böses weg. - Der Regisseur wertet nicht, das ist nett von ihm, kritischen Gegenstimmen hätte er aber ruhig auch Raum geben können.

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel