Die Frau die singt - Incendies

Drama, CDN/F 2010
Eine Reise in die Vergangenheit

Eine Reise in die Vergangenheit

In "Incendies" vom kanadischen Regisseurs Denis Villeneuve wird der Zuseher auf eine packende Reise in die abgründige Familiengeschichte einer Emigrantin mitgenommen. Das Drama "Incendies" gewann den Publikumspreis beim Internationalen Filmwochenende in Würzburg.

Der Zuseher begibt sich mit zwei Geschwistern auf Reisen. Nach dem Tod deren Mutter beschäftigen sie sich stark mit der Vergangenheit. Nach und nach enthüllen sie unbekannte und dramatische Einzelheiten aus dem Leben ihrer Mutter, die in einem Krisengebiet im Nahen Osten aufgewachsen ist. Sie erlebte die Gräuel eines Bürgerkrieges, wurde von der Familie verstoßen und als Rebellin gefoltert. Das Land und die Konflikte, die dort getobt haben, werden nicht näher benannt, vielmehr ging es dem franco-kanadischen Regisseur Villeneuve um die Folgen von Gewalt und dem damit verbundenen Leid.

Ein kleines Indiz gibt das gleichnamige Theaterstück, das als lose Vorlage diente. Der Autor Wajdi Mouawad stammt aus dem Libanon. Der mehrfach ausgezeichnete Film war u.a. auch für den Auslands-Oscar nominiert.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern