Die Frau des Nobelpreisträgers

Drama, Großbritannien, Schweden, USA 2017

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen wird, hat Joseph Castleman (Jonathan Pryce) alles erreicht, was man als Schriftsteller erreichen kann. Bloß stammen seine Bücher in Wahrheit aus der Feder seiner Ehefrau Joan (Glenn Close) – und die hat langsam aber sicher die Schnauze voll davon, ausgenutzt zu werden. Bewegendes Drama mit brisantem Themenanker und einer großartigen Glenn Close in der Hauptrolle.

Joan (Glenn Close) verblasst hinter dem Ruhm ihres Mannes: Joe Castleman (Jonathan Pryce) ist Schriftsteller und steht im Rampenlicht. Er gefällt sich selber als Künstler, Star – und Frauenheld. Als Joe den Nobelpreis bekommen soll, wird das zu einer Zerreißprobe für die ganze Familie. Joes Sohn kämpft um Anerkennung, und ein Enthüllungsjournalist ist den Castlemans auf den Fersen. Joan könnte ein Geheimnis ihres Mannes öffentlich machen – mit harten Konsequenzen für Joe.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben

Kinotipps
Alita: Battle Angel

Alita: Battle Angel

Gut zwei Dekaden, nachdem James Cameron (Avatar) erstmals mit einer Film-Adaption des Mangas Gunnm geliebäugelt hatte, landet ...