Die Frau des Nobelpreisträgers

Drama, Großbritannien, Schweden, USA 2017

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen wird, hat Joseph Castleman (Jonathan Pryce) alles erreicht, was man als Schriftsteller erreichen kann. Bloß stammen seine Bücher in Wahrheit aus der Feder seiner Ehefrau Joan (Glenn Close) – und die hat langsam, aber sicher die Schnauze voll davon, ausgenutzt zu werden. Bewegendes Drama mit brisantem Themenanker und einer großartigen Glenn Close in der Hauptrolle.

Joan (Glenn Close) verblasst hinter dem Ruhm ihres Mannes: Joe Castleman (Jonathan Pryce) ist Schriftsteller und steht im Rampenlicht. Er gefällt sich selber als Künstler, Star – und Frauenheld. Als Joe den Nobelpreis bekommen soll, wird das zu einer Zerreißprobe für die ganze Familie. Joes Sohn kämpft um Anerkennung, und ein Enthüllungsjournalist ist den Castlemans auf den Fersen. Joan könnte ein Geheimnis ihres Mannes öffentlich machen – mit harten Konsequenzen für Joe.

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel