Die Fährte des Grauens

Horror/Thriller, USA 2007
Irgendwas ist da draußen

Irgendwas ist da draußen

Ein fast sieben Meter langes Krokodil, das mehrere hundert Menschen getötet hat, steht im Mittelpunkt dieses Thrillers, den Regisseur Michael Katleman vor der traumhaft schönen Kulisse Afrikas inszenierte. Ein Team von Reportern rund um den Produzenten Tim will vor Ort und vor laufenden Kameras das Monster einfangen. Dabei geraten sie aber auch in das Visier eines menschlichen Mörders.

In Burundi geht ein Killer um: Ein riesiges Krokodil sorgt mit seinem Heißhunger auf Menschenfleisch für Panik unter der Bevölkerung. Das klingt nach einer tollen Story für den Produzenten Tim (Dominic Purcell), der sich mit Kameramann Steve (Orlando Jones) und dem weißen Jäger Jacob (Jürgen Prochnow) auf macht, das Tier einzufangen - vor laufender Kamera, versteht sich.

Doch Burundi ist ein heißes Pflaster. Der Bürgerkrieg tobt, und nicht nur das Krokodil namens "Gustave" wird zur Bedrohung für die Reporter. Ein lokaler Warlord - ebenfalls mit Namen Gustave - braucht für seine brutalen Gemetzel an der Bevölkerung keine Augenzeugen. Nun steht das Kamerateam genau zwischen den mörderischen Fronten.

Das Killer-Krokodil "Gustave", auf den der Film sich beruft, gibt es übrigens wirklich. Dem Tier wird nachgesagt, 300 Menschen getötet zu haben - nachgewiesen sind dem Reptil aber "nur" 110 Todesopfer.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...