Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

Abenteuer/Komödie, USA 2013
Anna will ihrer Schwester Elsa helfen

Anna will ihrer Schwester Elsa helfen

Anna will ihrer Schwester Elsa helfen

Anna will ihrer Schwester Elsa helfen

Walt Disney hat schon viele Märchen ins Kino gebracht: "Schneewittchen" oder "Cinderella". Nun haben sich die Animationsfilmer "Die Schneekönigin" von Hans Christian Andersen vorgenommen und Elemente des Märchens in den neuen Weihnachtsfilm gepackt: "Die Eiskönigin" kann alles in Eis und Schnee verwandeln. Doch auch in der kalten Schönheit schlägt ein gutes Herz - glaubt zumindest ihre Schwester.

In Andersens Märchen sucht ein Mädchen im Reich der Schneekönigin nach seinem verschwundenen Bruder, dessen Herz und Gefühle vor Kälte allmählich erstarren. Im Disney-Film sind es zwei Prinzessinnen. Elsa kann mit magischen Kräften alles in Schnee und Eis verwandeln. Ihre Fähigkeiten geraten immer mehr außer Kontrolle. Sie wird zur Gefahr für andere - und ihre Eltern sperren sie ein. Als Vater und Mutter sterben, soll Elsa zur Königin gekrönt werden.

Zum ersten Mal nach langen Jahren tritt sie in die Öffentlichkeit - und bringt ewigen Winter über ihr Land. Elsa flieht in die Berge, um sich in einem glitzernden Eispalast vor aller Welt zu verstecken. Nur ihre Schwester Anna glaubt unbeirrt an das Gute in ihr und will Elsa ins Leben zurückholen. Der Eislieferant Kristoff, sein Rentier Sven und der Schneemann helfen ihr. So beginnt eine gefährliche und abenteuerliche Reise.

"Die Eiskönigin" besticht vor allem durch die Animation mit einer beeindruckenden Vielfalt an Eis und Schnee: Glitzernde Kristalle, durchsichtige Eisblöcke und dicke Flocken hat das Kreativteam rund um Regisseur Chris Buck ("Tarzan") geschaffen. Das Broadway-erfahrene und vielfach preisgekrönte Ehepaar Robert Lopez und Kristen Anderson-Lopez hat zusammen mit Christophe Beck eingängige Songs komponiert. Besonders hörenswert: Die Musical-Darstellerin Willemijn Verkaik, die der Eiskönigin Elsa in der deutschen Fassung ihre Stimme leiht und vor allem auch singt.

In TV und Kino finden: Chris Buck, Jennifer Lee

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!