Die Dunkelste Stunde

Historiendrama, Großbritannien 2017

Die Dunkelste Stunde

Gary Oldman brilliert in Joe Wrights Historienthriller als Winston Churchill in seinen ersten Wochen als britischer Premier.

Im Juni 1944 stehen die Aliierten vor einer schweren Entscheidung: Sollen sie eine Invasion starten? Der britische Premierminister Churchill ist neu im Amt und er ist erschöpft. Die Operation wäre eines der blutigsten Manöver in der Weltgeschichte. King Georg VI ist unentschlossen, Churchills Weggenossen opponieren, nur seine Frau unterstützt ihn. Doch der Premierminister setzt sich durch: Er weigert sich mit Hitler zu verhandeln.

Kein Wunder, dass Oldman als Top-Favorit im Rennen um den Oscar als bester Schauspieler gilt. Die dunkelste Stunde bietet mitreißendes Kino, ganz und gar nicht frei von Pathos, aber höchst elegant inszeniert und genial gespielt!

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging

Kinotipps
Aimer, boire et chanter

Aimer, boire et chanter [KINOTIPP]

Zum dritten Mal wählt der französische Altmeister Alain Resnais ein Theaterstück des britischen Autors Alan Ayckbourn als Vorlage