Die Dritte Option

Essayistischer Film, Österreich 2017

Die Dritte Option

Für werdende Eltern ist es ein Schock, wenn das ungeborene Kind behindert ist. Die Dokumentation stellt das Thema Behinderung, Diagnostik und die mögliche Abtreibung in einen gesellschaftlichen Zusammenhang. Die gezeigten Einzelschicksale werden so zu Zeichen für Normen um Geburt und Ethik, auch Biopolitik genannt. Die Filmemacher wollen klar machen, dass die Fragen um Leben und Tod alle etwas angehen und gesellschaftlich relevant sind.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce