Die Burg

Dokumentarfilm, Österreich 2019

Die Burg

Dokumentarfilmer Hans A. Guttner schwenkt den Scheinwerfer und rückt Menschen und Prozesse hinter den Kulissen der Burgtheaterbühnen ins Rampenlicht.

Eine feste Burg ist das Wiener Theater – aber keine abgeschottete. Das will die Dokumentation über das renommierte Burgtheater zeigen. Es wird Kritisches produziert, im aktuellen Beispiel das Stück Geächtet von Ayad Akhtar, das die Nachwirkungen des 11. Septembers in New York beleuchtet. Für ein solches Projekt müssen alle Abläufe im Großbetrieb sitzen. Schauspieler, Techniker und Co arbeiten minutiös auf den großen Abend der Premiere hin.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene