Die Burg

Dokumentarfilm, Österreich 2019

Die Burg

Dokumentarfilmer Hans A. Guttner schwenkt den Scheinwerfer und rückt Menschen und Prozesse hinter den Kulissen der Burgtheaterbühnen ins Rampenlicht.

Eine feste Burg ist das Wiener Theater – aber keine abgeschottete. Das will die Dokumentation über das renommierte Burgtheater zeigen. Es wird Kritisches produziert, im aktuellen Beispiel das Stück Geächtet von Ayad Akhtar, das die Nachwirkungen des 11. Septembers in New York beleuchtet. Für ein solches Projekt müssen alle Abläufe im Großbetrieb sitzen. Schauspieler, Techniker und Co arbeiten minutiös auf den großen Abend der Premiere hin.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...