Die blauen Stunden

Drama/Romanze, A 2015

Stricher Jean als Objekt der Begierde

In Marc Jagos Tragikromanze geraten drei Menschen in einen Kreislauf gegenseitiger Abhängigkeiten. Für den Modefotografen Ben (Sven Dolinski) verkörpert der junge Stricher Jean (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) jene Sehnsucht nach dem Leben hinter den Bildern, die an die Stelle seines Lebens getreten sind.

Die beiden gehen eine Liebesaffäre ein, doch schon bald verfällt Jean dem transsexuellen Callgirl June (Tanja Petrovsky). Und will von da an nichts anderes, als bei ihr sein. Doch June hat eine alte Rechnung mit Ben offen - für ihren perfiden Plan benutzt sie Jean. Schritt für Schritt treten die drei in einen Kreislauf gegenseitiger Abhängigkeiten, in eine Grauzone, in der Liebe und Lüge, Grausamkeit und Zärtlichkeit miteinander verbunden sind.

Kinotipps
Birds of Passage

Birds of Passage

In epischen Bildern werden die Mythen der Wayuu mit den harten Realitäten des Drogenhandels verwoben: Neues, beeindruckendes ...

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Gezeigt werden drei Mütter, die ihren täglichen Alltagswahnsinn meistern

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Wie geht eine Gesellschaft damit um, tausende Menschen getötet zu haben? Nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträgerin ...

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...