Dibbuk - Eine Hochzeit in Polen

Thriller, PL/IL 2015

Diese Hochzeit steht unter keinem guten Stern

Eine Hochzeit auf dem Land gerät aus den Fugen, als der Bräutigam Piotr ahnt, dass das ihm als Brautgeschenk angebotene Anwesen ein düsteres Geheimnis birgt. Basierend auf einem Theaterstück inszeniert Marcin Wrona die jüdische Legende um den Dibbuk - einen Totengeist, der in den Körper eines Lebenden eintritt - mit heiteren, surrealen und unheimlichen Elementen.

Nach und nach enthüllt Regisseur Wrona die Vergangenheit der Dorfgemeinschaft, ohne seine Geschichte zu einem einfachen Ende zu führen.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage