Devil Inside

Horror/Thriller, USA 2012
Ist sie vom Teufel besessen?

Ist sie vom Teufel besessen?

Der "innere Teufel" sorgt für volle Kassen in den nordamerikanischen Kinos: Die Billigproduktion "Devil Inside" hat sich an ihrem ersten Wochenende an die Spitze der Kinohitparade in den USA und Kanada gesetzt. Nach Angaben von "Entertainment Weekly" vom Sonntag spielte der Film 34,5 Millionen Dollar (27 Millionen Euro) ein. Nun startet er in Österreich im Kino.

In dem Horrofilm geht es um eine Frau, die Angst hat, vom Teufel besessen zu sein. Die junge Isabella lebt seit geraumer Zeit im Glauben, dass ihre geisteskranke Mutter drei Menschen getötet hat. Doch jetzt wird klar, dass viel mehr hinter den Morden steckt: alle Opfer kamen nämlich während eines Exorzismus ums Leben. Auf der Suche nach der Wahrheit bricht sie nach Italien auf und wird hier Zeuge gleich mehrerer nicht autorisierter Exorzismen. Um ihre Mutter zu verstehen, muss sie sich sogar selber diesem Ritual unterziehen...Wie so oft in dem Genre ("The Blair Witch Project", "Paranormal Activity") ist der Film wieder im Stil einer Dokumentation aufgemacht.

Kinotipps
Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Charmante Romanze

Kinotipps
Die Dunkelste Stunde

Die dunkelste Stunde

Mitreißend und genial gespieltes Polit-Drama

Kinotipps
The Disaster Artist

The Disaster Artist

James Franco setzt einem der schlechtesten Filme aller Zeiten ein Denkmal

Kinotipps
Der andere Liebhaber - L'Amant Double

Der andere Liebhaber

Mischung aus Thriller, Drama und Erotikkammerspiel

Kinotipps
Die Flügel der Menschen

Die Flügel der Menschen

Ein kirgisischer Cowboy kämpft für eine verlorene Welt

Kinotipps
Downsizing

Downsizing

Matt Damon und Kristen Wiig werden Winzlinge