Deuce Bigalow: European Gigolo

Komödie/ , USA 2005
Rob Schneider als Gigolo

Rob Schneider als Gigolo

"Deuce Bigalow: European Gigolo" ist die Fortsetzung des Klamauks "Rent-a-Man". Regiedebütant Mike Bigelow inszenierte die Komödie mit dem US-Comedystar Rob Schneider als Callboy im Vorruhestand.

Deuce Bigalow wird von seinem früheren Zuhälter Hicks nach Amsterdam gerufen wird, um mit ihm einen Serienkiller ausfindig zu machen. Dieser bringt nach und nach einige der attraktivsten männlichen Prostituierten um und Hicks in Verdacht.

Nach dem Mord an dem blonden Deutschen Heinz Hummer (Til Schweiger!) macht sich Bigalow auf die Suche nach dessen ehemaligen Kundinnen mit ganz speziellen Vorlieben auf. Nebenbei befindet sich der kleine Lockenkopf mit der angeblich magischen Ausstrahlung noch im Wettbewerb mit arroganten Schönlingen vom Alten Kontinent.

Es muss Regisseur Bigelow und die Drehbuchautoren, zu denen auch Hauptdarsteller Schneider zählt, sehr gereizt haben, nahezu jede Klischeevorstellung über Europa und speziell Amsterdam auf die Leinwand zu bringen. Was soll man sagen - das hat das Komikerteam geschafft. Wer auf anspruchslose Kinokost steht, wird mit diesem Film sicherlich gut bedient.

Kinotipps
Kirschblüten & Dämonen

Kirschblüten & Dämonen

Fortsetzung des Familiendramas von Doris Dörrie

Kinotipps
Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Maggie Smith, Judy Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in Plauderstimmung

Kinotipps
Asche ist reines Weiß

Asche ist reines Weiß

Gangsterfilm und Roadmovie aus China

Kinotipps
Avengers: Endgame

Avengers: Endgame

Alle Fäden des Marvel-Universum laufen zum ultimativen Showdown zusammen

Kinotipps
Ein letzter Job

Ein letzter Job

Thriller mit Michael Caine, Jim Broadbent und Ray Winstone

Kinotipps
Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano

Liebeserklärung an das Paris der Belle Epoque und an das Theater an sich