Deuce Bigalow: European Gigolo

Komödie/ , USA 2005
Rob Schneider als Gigolo

Rob Schneider als Gigolo

"Deuce Bigalow: European Gigolo" ist die Fortsetzung des Klamauks "Rent-a-Man". Regiedebütant Mike Bigelow inszenierte die Komödie mit dem US-Comedystar Rob Schneider als Callboy im Vorruhestand.

Deuce Bigalow wird von seinem früheren Zuhälter Hicks nach Amsterdam gerufen wird, um mit ihm einen Serienkiller ausfindig zu machen. Dieser bringt nach und nach einige der attraktivsten männlichen Prostituierten um und Hicks in Verdacht.

Nach dem Mord an dem blonden Deutschen Heinz Hummer (Til Schweiger!) macht sich Bigalow auf die Suche nach dessen ehemaligen Kundinnen mit ganz speziellen Vorlieben auf. Nebenbei befindet sich der kleine Lockenkopf mit der angeblich magischen Ausstrahlung noch im Wettbewerb mit arroganten Schönlingen vom Alten Kontinent.

Es muss Regisseur Bigelow und die Drehbuchautoren, zu denen auch Hauptdarsteller Schneider zählt, sehr gereizt haben, nahezu jede Klischeevorstellung über Europa und speziell Amsterdam auf die Leinwand zu bringen. Was soll man sagen - das hat das Komikerteam geschafft. Wer auf anspruchslose Kinokost steht, wird mit diesem Film sicherlich gut bedient.

In TV und Kino finden: Rob Schneider, Eddie Griffin, Mike Bigelow

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!