Der Wiener Kinosommer 2004

Wien wird wieder zum Film-Mekka

Wien wird wieder zum Film-Mekka

Gott sei Dank: Wiens Filmveranstalter lassen sich vom Wetter nicht beeindrucken. Der Kinosommer findet statt, mit oder ohne Hitzewelle. Ja, er hat sogar schon angefangen und dauert somit dieses Jahr noch länger. Ein Überblick.

Schon seit 3. Juni (bis 18. September) ist das

Für die "Sommernächte" im

Im

Beeindruckende Cineastische Open-Air-Erlebnisse verspricht im Augarten neben dem Flakturm

Wenige Meter daneben wird im Garten des

Längst Tradition hat auch das Sommerkino der

Ein Fixpunkt ist natürlich auch wieder der Wiener Rathausplatz, wo am 3. Juli mit "Berlin Opera Night" das auf Musik- und Tanzfilme spezialisierte

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...