Der Wert des Menschen

/ , F 2007
Simon führt ein Doppelleben

Simon führt ein Doppelleben

Der französische Regisseur Nicolas Klotz setzt sich mit dem "Wert des Menschen" auseinander: Simon ist ein Personalpsychologe eines Großkonzerns. Geheim wird er beauftragt, Nachforschungen über den Generaldirektor anzustellen, der in letzter Zeit ein bisschen seltsam agiert. Ob Simon der Richtige für diese Aufgabe ist? Denn er hat zwei Gesichter...

Der Generaldirektor eines petrochemischen Großkonzerns benimmt sich in letzter Zeit ein irgendwie seltsam. So schließt er sich in seinen Dienstwagen ein, um lyrische Musik zu hören. Ein (geheimer) Auftrag für Firmenpsychologe Simon: Er soll die geistige Gesundheit des Direktors überprüfen.

Allerdings ist Simon selbst eine zwiegespaltene Persönlichkeit. Am Tag der stets korrekt gekleidete und korrekt agierende Büromensch, in der Nacht der entfesselte Nachtschwärmer, der sich in Discos und in fremden Betten in eine Art Rauschzustand steigert. Und so ein Mann soll über die geistige Gesundheit anderer entscheiden?

Kinotipps
MET im Kino: La Bohème

MET im Kino: La Bohème

Kinotipps
Erik & Erika

Erik & Erika

Kinotipps
Die Grundschullehrerin

Die Grundschullehrerin

Kinotipps
Mein Stottern

Mein Stottern

Der Film ‚The King's Speech‘ reißt bei Birgit alte Wunden auf. Dann beginnt sie, an ihrem Stottern zu arbeiten.

Kinotipps
Heilstätten

Heilstätten

Deutscher Horror um YouTuber, die Jagd auf Übernatürliches machen

Kinotipps
Black Panther

Black Panther

Das erste eigenständige Kino-Abenteuer des schwarzen Marvel-Superhelden