Der Wein und der Wind

Komödie/Drama, F 2017

Ernste Komödie um drei Geschwister und ihr Weingut

Mit seinem Film ‚L’auberge espagnole‘ (dt. ‚Barcelona für ein Jahr‘) prägte Cedric Klapisch das Bild von Erfahrungen, wie sie junge Menschen nur in der Fremde machen. In seinem neuen Film kehrt ein Franzose nach Jahren der Funkstille auf das Familienweingut zurück – und fühlt sich zwischen seinen Wurzeln und dem eigenem Weg hin- und hergerissen.

Nach Jahren, in denen er die Welt sehen wollte, kehrt Jean (Pio Marmai) auf das Weingut seiner Familie zurück, um seinen kranken Vater zu sehen. Als der stirbt, stellt sich die Frage: Will Jean weiter „frei“ sein oder mit seinen Geschwistern Verantwortung für das Gut übernehmen?

Kinotipps
Kostümdrama mit Christoph Waltz als gehörntem Ehemann

Filmtipp: Tulpenfieber

Christoph Waltz und Alicia Vikander als ungleiches Ehepaar vor fast vier Jahrhunderten

Kinotipps
Begegnung zweier ungleicher Charaktere

Filmtipp: Hampstead Park - Aussicht auf Liebe

Verschuldete Diane Keaton verliebt sich in den Obdachlosen Brendan Gleeson

Kinotipps
Der Film erzählt vom Wiederfinden der Liebe

Filmtipp: Die Schlösser aus Sand

Findet ein Ex-Paar in der Bretagne wieder zueinander?

Kinotipps
Gregorys Geschäfte blühen

Filmtipp: Alibi.com

Start-up soll Männern bei Bedarf Alibis nach Maß verschaffen

Kinotipps
Ein Blick auf Saudi-Arabien abseits der hohen Politik

Filmtipp: Barakah Meets Barakah

Arabischer Ordnungsbeamter verknallt sich in fesche Videobloggerin

Kinotipps
Bunter Animationsfilm über eine skurrile Familie

Filmtipp: Happy Family

Coole Animation aus Deutschland: Familie wird in Gruselmonster verwandelt!