Der verlorene Sohn

Drama, USA 2018

Der verlorene Sohn

Als sein Vater (Russel Crowe) erfährt, dass Jared (Lucas Hedges) schwul ist, schickt er seinen Sohn in ein Umerziehungscamp, das dessen Homosexualität „heilen“ soll. Joel Edgertons intensives Drama führt vor Augen, was viel zu viele Jugendliche bis heute über sich ergehen lassen müssen, weil sie sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen.

Der junge Jared (Lucas Hedges) wird von seiner christlichen Familie fast verstoßen, denn er ist schwul. Das kann nicht Gottes Wille sein, denken sich die Eltern (Nicole Kidman und Russell Crowe). Sie lieben ihn, aber nach ihrer Meinung ist er ein Opfer des Teufels. Seine Mutter begleitet ihn in ein Heim, in dem er nach christlicher Vorstellung umerzogen werden soll. Die Methoden sind brutal. Der Heimleiter Sykes (Joel Edgerton – ebenfalls Regie, Drehbuch und Produktion) setzt Jared schwer zu. Schließlich hält der es nicht mehr aus und rebelliert.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben