Der verlorene Sohn

Drama, USA 2018

In TV und Kino finden: Lucas Hedges, Nicole Kidman, Russell Crowe, Joel Edgerton

Der verlorene Sohn

Als sein Vater (Russell Crowe) erfährt, dass Jared (Lucas Hedges) schwul ist, schickt er seinen Sohn in ein Umerziehungscamp, das dessen Homosexualität „heilen“ soll. Joel Edgertons intensives Drama führt vor Augen, was viel zu viele Jugendliche bis heute über sich ergehen lassen müssen, weil sie sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen.

Der junge Jared (Lucas Hedges) wird von seiner christlichen Familie fast verstoßen, denn er ist schwul. Das kann nicht Gottes Wille sein, denken sich die Eltern (Nicole Kidman und Russell Crowe). Sie lieben ihn, aber ihrer Meinung nach ist er ein Opfer des Teufels. Seine Mutter begleitet ihn in ein Heim, in dem er nach christlicher Vorstellung umerzogen werden soll. Die Methoden sind brutal. Der Heimleiter Sykes (Joel Edgerton – auch Regie, Drehbuch und Produktion) setzt Jared schwer zu. Schließlich hält er es nicht mehr aus und rebelliert.

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas

Kinotipps
Benden Ne Olur?

Benden Ne Olur? [KINOTIPP]

In dieser türkischen Romantikkomödie will’s eine junge Frau (Hazal Kaya) allen zeigen!

Kinotipps
Pleasure

Pleasure [KINOTIPP]

Die schwedische Filmemacherin Ninja Thyberg wirft einen schonungslosen Blick auf ein männerdominertes Business um Lust, Gewalt ...

Kinotipps
Nightmare Alley

Nightmare Alley [KINOTIPP]

Der zweifache Oscar-Preisträger und Regisseur Guillermo del Toro präsentiert sein starbesetztes neues Meisterwerk

Kinotipps
Krieg und Frieden

Krieg und Frieden [KINOTIPP]

Bildgewaltige Vermilmung des Leo-Tolstoy-Klassikers von 1956

Kinotipps
Sing - Die Show Deines Lebens

Sing – Die Show deines Lebens [KINOTIPP]

Nachschlag zum Animations-Hit von 2016