Der Schuh des Manitu

Western/Komödie, D 2001
Von der "Bullyparade" in den Wilden Westen

Von der "Bullyparade" in den Wilden Westen

Die deutschen Comedians haben nicht nur in ihrer Heimat Hochkunjunktur - und sie erobern nun auch die Kinoleinwand. "Der Schuh des Manitu" ist eine Western-Parodie des "Bullyparade"-Teams, das sämtliche Klischees aus den sogenannten Spaghetti-Western durch den Kakao zieht. ****

Abahachi, der Apachenhäuptling, hat vom Geschäftsmann Santa Maria ein Lokal gekauft, damit sein Stamm auch endlich ein Stammlokal bekommt. Als Abahachi und sein Blutsbruder Ranger bei der Übergabe des Stammlokales allerdings feststellen müssen, dass sie vom Geschäftsmann Santa Maria hereingelegt wurden, kommt es zu einem Eklat. Fortan müssen die zwei Blutsbrüder flüchten und erleben dabei allerlei Abenteuer, die in ihrem Stil dem treuen "Bullyparade"-Publikum schon bestens bekannt sein dürften.

Michael "Bully" Herwig hat das Skript zum Film selbst geschrieben, Regie geführt und ist auch zusammen mit Michael Wolf Produzent des Comedy-Streifens. Sein Regie-Debut gab "Bully" allerdings schon mit dem Nonsens-Film "Erkan und Stefan". An seiner Seite agieren die altbewährten Parade-Team-Partner Christian Tramnitz und Rick Kavanian - eine Kooperation, die unterhaltsames Kinovergnügen verspricht.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...