Der Rote Baron

Action/Abenteuer, D/GB 2008
Matthias Schweighöfer als legendärer Pilot

Matthias Schweighöfer als legendärer Pilot

Freiherr Manfred von Richthofen - genannt "Der Rote Baron" - und seine Kameraden sehen den Ersten Weltkrieg als guten Hintergrund für ihre Fliegerabenteuer. Erst durch die Freundschaft mit einer Krankenschwester erfährt der Pilot über die Qualen, die der Kampf den Millonen Soldaten am Boden beschert. Pompöser deutscher Kriegsfilm mit Matthias Schweighöfer, Til Schweiger und Joseph Fiennes.

Während die Infanterie im Ersten Weltkrieg zwischen den Fronten aufgerieben wird, feiern die meist aus der Aristokratie stammenden Fliegerstaffeln ihre Siege mitten im Kriegsgebiet an üppig ausgestatteten Tafeln mit Alkoholischem aus Kristallgläsern. Der feine Pelzmantel wird auch im Kampfeinsatz nicht ausgezogen.

Matthias Schweighöfer spielt in "Der Rote Baron" den wegen seiner hohen Abschussquote mit seiner rotbemalten Fokker ebenso gefeierten wie gefürchteten Titelhelden. Die Filmfigur von Richthofen ist ein Mann, der lange nicht begreift, was Krieg wirklich bedeutet. Die Luftduelle mit den Kriegsgegnern sind für den jungen Deutschen im Jahr 1916 ausschließlich eine sportliche und technische Herausforderung. Erst die Liebe zu einer im Lazarett arbeitenden Krankenschwester (Lena Headey) öffnet ihm die Augen für das unsinnige Leiden und Sterben.

Überzeugen kann der Film von Regisseur Nikolai Muellerschoen wohl nicht jeden. Vor allem in der ersten Hälfte gerät "Der Rote Baron" zu einem echten Helden-Epos, das fast ungefiltert die Phrasen der damaligen Zeit transportiert. Szenen in idyllischer Landschaft, viele Nahaufnahmen der Figuren und eine pathetische Musik tragen dazu bei, dass diese Geschichtsaufarbeitung nicht die nötige kritische Distanz wahrt. Auch der Wandel des 24-jährigen von Richthofen zum Kriegskritiker vollzieht sich nicht glaubwürdig.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen