Der Mann, der niemals lebte

Action/Drama, USA 2008
DiCaprio und Crowe als CIA-Agenten

DiCaprio und Crowe als CIA-Agenten

"Vertraue niemandem, betrüge jeden": Nur mit diesem Motto scheint es möglich zu sein, im totalen Krieg zwischen Terroristen und Agenten zu bestehen. Um ein Leben zu haben, das über die bloße Existenz hinausgeht, muss man jedoch vertrauen können. Der Spionagefilm "Der Mann, der niemals lebte" mit Leonardo DiCaprio und Russell Crowe in den Hauptrollen, ist der neueste Streich von Ridley Scott.

Nach Bombenattentaten in westlichen Großstädten sind die Täter weiterhin unbekannt, die CIA ist ratlos. Da entdeckt Roger Ferris (DiCaprio) - Topagent des amerikanischen Geheimdienstes an der Terrorfront im Nahen Osten - eine heiße Spur zu einem führenden Terroristen, der von Jordanien aus operiert. Um den Bin Laden ähnlichen Terror-Scheich zu überlisten, versucht Ferris, ein diplomatisches Netz zu flechten. Sein Leben hängt von der Stimme am anderen Ende einer abhörsicheren Telefonleitung ab: Sie gehört dem CIA-Agenten Ed Hoffmann (Crowe), der mit allen Wasser gewaschen ist...


In über zwei Stunden bringt der mehrfach Oscar nominierte Regisseur Scott vor dem Hintergrund der komplexen politischen Probleme im Nahen Osten die Geschichte eines CIA-Agenten auf die Leinwand. Ihm geht es vor allem darum, das schmutzige Spionagespiel darzustellen, weniger, politisch Partei zu ergreifen. Hinter aller Action stellt sich die Grundsatzfrage um das Vertrauen in den Nächsten im Leben des CIA-Manns Roger Ferris -als das eigentliche, das menschliche Thema des Films heraus.

Scott ist mit "Der Mann, der niemals lebte" ein spannender Spionagestreifen gelungen - nicht zuletzt durch Oscar-Drehbuchautor William Monahan ("Departed - Unter Feinden") sowie durch die hervorragende Darstellung von Leonardo DiCaprio und Russell Crowe - letzterer musste für den Film über 20 Kilo zulegen.

In TV und Kino finden: Leonardo DiCaprio, Russell Crowe, Mark Strong, Ridley Scott

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel