Der Liebeswunsch

Drama/Romanze, D 2006

In TV und Kino finden: Jessica Schwarz, Tobias Moretti, Ulrich Thomsen, Torsten C. Fischer

Moretti und Schwarz in düsterem Ehedrama

Moretti und Schwarz in düsterem Ehedrama

Im Mittelpunkt des Dramas "Der Liebeswunsch" von Torsten C. Fischer, steht die unkonventionelle Anja (Jessica Schwarz - "Das Parfum"). Ohne sich über ihre Gefühle im Klaren zu sein, schlittert sie in eine Ehe, beginnt eine Affäre und verzweifelt schließlich am Gefühlschaos, das daraus entsteht.

Eingebettet ist die Geschichte in die Reise des Mediziners Jan (Ulrich Thomsen - "Das Fest") nach Cuxhaven. Dort hat sich seine Geliebte Anja von einem Hochhaus in den Tod gestürzt, betrunken und verzweifelt. In Rückblenden wird erzählt, wie es zu dieser Tragödie kommen konnte. Einige Jahre zuvor heuern Jan und seine Ehefrau Marlene (Barbara Auer - "Ich bin die Andere") Anja an - sie soll während der Sommermonate ihre Villa hüten. Dabei lernt die Studentin den pedantisch-verklemmten Richter Leonhard (Tobias Moretti - "Speer & Er") kennen und heiratet ihn. Dabei spielen weniger ihre Gefühle für den Juristen eine Rolle, als die Angst davor, Nein zu sagen und damit die falsche Entscheidung zu treffen.

Ganz nah an den Figuren beobachtet die Kamera, wie sich Anja und Leonhard immer weiter voneinander entfernen. Während Leonhard sich in seine Arbeit vertieft, geht Anja an der Kälte in ihrer Ehe allmählich zugrunde und stürzt nach der Geburt ihres Sohnes in eine Depression, in der sie nur im Alkohol Trost findet. Verzweifelt klammert sie sich an Jan und hofft, dass er ihr endlich ihren Wunsch nach Liebe erfüllt. Doch auch in Jans Ehe gären alte Konflikte und brechen schließlich auf, als Marlene das Verhältnis ihres Mannes zu ihrer besten Freundin aufdeckt.

Schwarz fühlte sich von der Rolle der alkoholkranken Mutter erst abgeschreckt. "Eine Zeit lang empfand ich den Stoff so bedrückend und ausweglos, dass ich zögerte, überhaupt vorzusprechen." Gereizt habe sie vor allem die Intensität der Beziehungen. "Mich faszinierte, wie ich mich darin selbst wiederfand: Die Grundbedürfnisse des Menschen sind in diesem Drehbuch sehr tiefschürfend und konzentriert formuliert."

Kinotipps
Endlich Tacheles

Endlich Tacheles [KINOTIPP]

Dokumentarfilm über einen Juden aus Berlin und seine verrückte Idee gegen das Vergessen

Kinotipps
The Lost Leonardo

The Lost Leonardo [KINOTIPP]

Insider-Doku über Salvator Mundi, das wertvollste Gemälde der Welt

Kinotipps
In Liebe lassen

In Liebe lassen [KINOTIPP]

40-Jähriger muss seine Krebserkrankung akzeptieren lernen und Frieden mit dem Tod zu schließen

Kinotipps
Licorice Pizza

Licorice Pizza [KINOTIPP]

Paul Thomas Anderson widmet sich mit dieser turbulenten Romanze dem Erwachsenwerden, der Liebe und den 70er-Jahren

Kinotipps
Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren [KINOTIPP]

Auf tragische Weise kreuzen sich die Lebenswege eines türkischen Jungen und eines Soldaten

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas