Der Landarzt von Chaussy

Komödie/Drama, F 2016

Dr. Werner hat für seine Patienten immer ein offenes Ohr

Volles Wartezimmer und Dienst rund um die Uhr. "Der Landarzt von Chaussy", Jean-Pierre Werner, ist seit 30 Jahren für seine Patienten da, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Dann erkrankt er an einem Gehirntumor. Er muss sich um eine Vertretung kümmern, was ihm sehr schwer fällt. Denn Jean-Pierre hält sich für unersetzlich und macht deshalb seiner Nachfolgerin die Praxisübernahme nicht leicht.

Thomas Lilti beschreibt in der Tragikomödie den Alltag eines Landarztes, er thematisiert damit ein seit Jahren bestehendes Problem in Frankreich: akuter Ärztemangel auf dem Land. Dr. Jean-Pierre Werner ist unermüdlich im Einsatz, ein Privatleben hat er schon lange nicht mehr. Er ist Single, sein Sohn erwachsen. Als sein Arzt ihm rät, wegen seiner Erkrankungen kürzerzutreten, gibt er nur widerwillig nach.

Als mögliche Nachfolgerin stellt sich Dr. Nathalie Delezia bei ihm vor. Eine selbstbewusste Frau, aber ohne Erfahrung als Ärztin auf dem Land. Nach dem Motto: Landarzt kann man nicht erlernen, gewährt Jean-Pierre der attraktiven Medizinerin keine Vorschusslorbeeren. Doch Nathalie hat Durchhaltevermögen.

Nach "Hippocrate" aus dem Jahr 2014 ist die Tragikomödie der zweite Film, in dem Lilti das Thema Arzt in den Mittelpunkt rückt. Mit viel Realismus und Einfühlungsvermögen beschreibt er die Arbeit und die zwischenmenschlichen Beziehungen. Denn bis vor wenigen Jahren war Lilti selber Arzt.

Er habe lange Zeit in Frankreich Vertretungen übernommen, wie er in einem Interview sagte. Er habe bescheidene Menschen kennengelernt, die Begegnungen seien für ihn wichtig gewesen, denn die Beziehung zwischen Patient und Arzt beruhe auf Gegenseitigkeit. Es erstaunt daher nur wenig, dass der Film viel menschlichen Tiefgang hat.

Für die Rolle des Landarztes konnte Lilti den "Ziemlich beste Freunde"-Star Francois Cluzet gewinnen. Mit Marianne Denicourt ("Sade") als Dr. Nathalie Delezia liefert er sich bissige Rededuelle. Doch gibt es zwischen Jean-Pierre und Nathalie nicht nur Konflikte: Aus der anfänglichen Ablehnung wird Zuneigung. Dennoch bleibt die Tragikomödie in erster Linie ein Film über den Beruf des Landarztes.

Kinotipps
Late Night - Die Show ihres Lebens

Late Night – Die Show ihres Lebens [KINOTIPP]

Junge TV-Autorin Mindy Kaling soll frischen Wind in die eingerostete Sendung von Talkshow-Legende Emma Thompson bringen

Kinotipps
Okko's Inn: The Movie

Okko’s Inn [KINOTIPP]

Nach einem Autounfall hat die kleine Okko nicht nur ihre Eltern verloren, sondern kann fortan mit Geistern sprechen – mit ...

Kinotipps
Angel has fallen

Angel Has Fallen [KINOTIPP]

In seinem dritten Abenteuer, wird Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) ein Anschlag auf den US-Präsidenten ...

Kinotipps
Little Monsters

Little Monsters [KINOTIPP]

Lehrerin Lupita Nyong’o muss sich während eines Schulausflugs vor Verehrern und Zombies in Acht nehmen

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter