Der kleine Vampir

Abenteuer/Komödie, D/GB/DK/NL 2017

Vampir Rüdiger bringt seinem Menschenfreund Anton das Fliegen bei

Es ist schon einige Jahre her, da brachte uns Regisseur Uli Edel in einem Kinderfilm die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Vampirjungen und einem Menschenkind näher. ‚Der kleine Vampir‘ aus dem Jahr 2000 allerdings ist ein Realfilm mit echten Darstellern. Nun kehrt Vampir Rüdiger in animierter Form auf die große Leinwand zurück.

Manchmal können auch Geburtstage trotz großer Feier ganz schön nerven. Zu Beispiel, wenn man schon zum 300. Mal 13 Jahre alt wird und trotzdem von keinem für voll genommen wird. Genau das passiert dem kleinen Vampir Rüdiger von Schlotterstein, der langsam genug hat von seinem Dasein als ewiger Blutsauger, der im Schatten von Eltern und dem älteren Bruder Lumpi steht. Dabei meinen die es gut und haben, damit dieser Geburtstag was Besonderes wird, die gesamte Familie nach Transsilvanien eingeladen.

Leider ist Bruder Lumpi nicht die hellste Kerze in der Gruft, und er lenkt unabsichtlich die Aufmerksamkeit des Vampirjägers Geiermeier auf den ganzen Clan, der die von Schlottersteins in ihrer Gruft festsetzt. Nur Rüdiger, seine Eltern und die kleine Schwester Anna können entkommen - in den Schwarzwald. Nicht in die Klinik, sondern in ein altes Schloss.

Und hier trifft Rüdiger auf den ebenfalls 13-jährigen Menschen Anton, der nichts als Vampirgeschichten im Kopf hat. Die beiden freunden sich gegen den Willen der alten Vampire miteinander an und beschließen, die Familie von Rüdiger zu befreien. Was natürlich nur mit entsprechenden Turbulenzen vor sich geht...

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!