Der kleine Scheißer

Rache ist süß

Rache ist süß

Mit "Der kleine Scheißer" (Orig.: "Mauvais Esprit") präsentiert Patrick Alessandrin eine Rachekomödie der anderen Art, bei der das Motto "Rache ist süß" eine neue Bedeutung bekommt. Erstmals wurde ein kompletter Film mit einem Baby in der Hauptrolle gedreht.

Der Großunternehmer Vincent Porel platzt schier vor Stolz über die Geburt seines Sohnes "Junior". Was Vincent aber nicht weiß, ist die Tatsache, dass es sich bei seinem kleinen Liebling um die Reinkarnation seines größten Feindes, Simon Variot, handelt. Porels grenzenlose Hingabe hat keine Chance gegenüber Simons Wunsch nach Rache. Simon beschließt, ein sehr anstrengendes Baby zu werden.

Neben "Junior" alias Simon sind der Frauenschwarm Thierry Lhermitte, Leinwandschönheit Ophélie Winter und die Grand Dame des französischen Kinos, Maria Pacôme, zu sehen.

INFO: "Der kleine Scheißer", Frankreich / Spanien 2003 - Originaltitel: Mauvais Esprit - Regie: Patrick Alessandrin - Darsteller: Thierry Lhermitte, Ophélie Winter, Maria Pacôme, Leonor Watling, François Levantal, Michel Muller, Clémentine Celarié, Jorge Gago - Länge: 89 min.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Wohne lieber ungewöhnlich

Wohne lieber ungewöhnlich

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde